Auch interessant:
VKD- und DKI-Branchentreff: Generation Z – Chance oder Risiko?

Der Krankenhaus-Branchentreff des DKI und VKD über den Umgang mit der Generation Z und die Herausforderung im Recruiting. Interview mit Gabriele Gumbrich. Weiterlesen...

Auch interessant: Die DIN 33430 hilft bei der Personalauswahl
Recruiting mit Lizenz: Das kann die DIN 33430

Die DIN 33430 beschreibt "Anforderungen an berufsbezogene Eignungsdiagnostik" und hilft Ihnen bei der Beurteilung der Eignung eines Mitarbeiters. Weiterlesen...

Auch interessant: Der COMPRIX 2018 wird im Tanzbrunnen in Köln verliehen.
Ausblick: Das ist neu beim COMPRIX 2018

Kreative Healthcare-Kommunikation goes next level: Der COMPRIX 2018 kommt mit neuen Kategorien. Jetzt den Early-Bird-Preis sichern und bewerben! Weiterlesen...

Auch interessant: Die Dentalbranche traf sich zum ersten Mal zur Dental Business Night.
Event-Premiere: Dental Business Night

Auf Einladung des Deutschen Ärzteverlags traf sich die Dentalbranche in der Frankfurter Botschaft zum Austausch in zwangloser Atmosphäre. Weiterlesen...

Auch interessant: Der Relaunch von aerztestellen.de
Online-Stellenbörsen für Ärzte: Worauf kommt es an?

Nach dem Relaunch von aerztestellen.de sprachen wir mit den Projektverantwortlichen: Was will der Arzt, was der Arbeitgeber? Weiterlesen...

Wer die Besten für sich gewinnen will, muss auf sich aufmerksam machen. Das ist eine der wichtigsten Aufgaben, die Stellenanzeigen heute zu erfüllen haben. Denn nur wer im Kampf um die Talente auf dem Arbeitsmarkt mit Kreativität und Qualität zu überzeugen weiß, kann aus dem Vollen schöpfen. Wie es geht und wo man steht – darüber gibt der BIG AWARD Aufschluss.

Mit dem BIG AWARD veranstaltet der Deutsche Ärzteverlag einen jährlichen Wettbewerb, in dem die besten Stellenanzeigen für Ärzte im Deutschen Ärzteblatt ausgezeichnet werden. In fünf Kategorien messen sich auch diese Mal wieder die Anzeigen, die im laufenden Jahr Standards gesetzt haben – bewertet von einer unabhängigen Jury nach den Kriterien Originalität und Aufmerksamkeitswert, klare Positionierung und Zielgruppenansprache, Designqualität und Gestaltung sowie Sympathie und Glaubwürdigkeit.

Die Dynamik im Arbeitsmarkt ist groß und Ärzte eine anspruchsvolle Zielgruppe. Die Kombination beider Faktoren beschreibt die Herausforderung, die jede ärztliche Stellenanzeige zu bewältigen hat: Eine ansprechende, aufmerksamkeitsstarke Gestaltung und ein informativer, interessanter Text sind die beiden Grundelemente jeder Anzeige, die über den Erfolg in der Zielgruppe entscheiden. Wer es dann noch schafft, sich als Arbeitgeber überzeugend darzustellen, hat gute Voraussetzungen, im Vergleich der Besten beim BIG AWARD gut abzuschneiden. Denn damit sind die Bedingungen für eine perfekte Stellenanzeige erfüllt (Wie Stellenanzeigen perfekt entworfen werden, zeigen wir Ihnen hier.)

Bewerben Sie sich bis Ende Januar für den BIG AWARD

Bis zum 31. Januar 2018 können Vorschläge eingereicht werden. Voraussetzung für die Teilnahme sind ärztliche Stellenanzeigen, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2017 in der Printausgabe des Deutschen Ärzteblattes geschaltet wurden. Teilnehmen können Kliniken und andere im Gesundheitsmarkt tätige Unternehmen und Agenturen. Eingereicht werden können Beiträge in fünf Kategorien:

  • BIG COMBI – Die beste Stellen-/Imageanzeigen-Kombination
  • BIG WORDS – Der beste Stellenanzeigentext
  • BIG CREATION – Die kreativste Stellenanzeige
  • BIG TALENTS – Die beste Nachwuchsstellenanzeige
  • BIG CAMPAIGN – Die beste Stellenanzeigenkampagne

Wer die besten Talente gewinnen möchte, sollte sich in diesem Wettbewerb mit den Besten messen. Wer hier gewinnt, setzt die Standards in einem intensiven Wettbewerbsumfeld und kann mit Fug und Recht für sich in Anspruch nehmen, Experte für Employer Branding zu sein.

Die Gewinner werden am 03. Mai 2018 ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Abendveranstaltung des Kongresses KlinikManagementPersonal am Stand des Deutschen Ärzteverlags in Hannover.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Bild: © Deutscher Ärzteverlag

Jetzt mitteilen:

Veröffentlicht von Michael Böckling

Studierter Linguist, seit mehr als 25 Jahren in der Kommunikation für Unternehmen und Produkte, Geschäftsführer bei reinprofil in Köln.

Auch interessant:

VKD- und DKI-Branchentreff: Generation Z – Chance oder Risik... Der diesjährige Krankenhaus-Branchentreff des DKI (Deutsches Krankenhausinstitut e. V.) und VKD (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e. V.)...
Recruiting mit Lizenz: Das kann die DIN 33430 Die DIN 33430 beschreibt "Anforderungen an berufsbezogene Eignungsdiagnostik" und hilft Ihnen bei der Beurteilung der Eignung eines Mitarbeiters. Wir ...
Ausblick: Das ist neu beim COMPRIX 2018 Kreative Healthcare-Kommunikation goes next level: Der COMPRIX 2018 kommt mit neuen Kategorien. Jetzt den Early-Bird-Preis sichern und bewerben! Scho...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *