„Bist du geimpft?“ Social-Media-Kampagne von GlaxoSmithKline

174

Die Social-Media-Kampagne von GSK soll eine emotionale Auseinandersetzung über den Schutz von Impfungen erreichen. „Bist du geimpft?“ zielt darauf ab, die Menschen über leicht verständlichen Content zu erreichen.

Kernelemente der Kampagne sind vier Motive mit der Aussage: Das Bedürfnis, sich zu schützen, ist etwas ganz Natürliches. Autofahrer legen den Sicherheitsgurt an, Radfahrer setzen einen Helm auf, Mütter cremen ihre Kinder mit Sonnenschutz ein, Schülerlotsen geleiten Kinder sicher über die Straße.

bistdugeimpft_motive
„Natürlich schütze ich mich: ich bin geimpft.“ Die 4 Hauptmotive der Kampagne.

Dies alles sind erlernte Maßnahmen, die nahezu automatisch ablaufen. Im Unterschied zum Impfschutz sind diese Maßnahmen jedoch sichtbar. Betrachter sollten sich die Frage stellen, ob sie selbst, Familie und Freunde gut gegen ansteckende Krankheiten geschützt sind.

Mediales Herzstück ist die Kampagnen-Website http://www.bist-du-geimpft.de.

www.bist-du-geimpft.de

Wer wissen möchte, wie kurzfristig vor einer Reise noch ein Impfschutz aufgebaut werden kann oder woran man merkt, dass man sich mit Masernviren infiziert hat, kann sich auf der Website schlau machen. Ein Video skizziert verschiedene Ansteckungswege und zeigt auf, wie unterschiedlich und häufig fahrlässig  die Bevölkerung mit dem Selbstschutz vor Krankheitserregern umgeht. Quizformate laden mit Fragen zum Test des eigenen Wissens ein.

Die Website bündelt zudem Bestandteile der Social-Media-Kampagne. Unter #geimpft fließt usergenerierter Content aus Instagram rund ums Thema Impfen in die Site. Über die Kampagnen-Facebook-Site werden die Themen geseedet.

Via Instagram teilen die User über #geimpft ihre eigenen Impferfahrungen mit.

In einem Video erklären Kinder in Dingsda-Manier ihre ganz eigene Sicht rund um das Thema Impfungen. Insgesamt gibt es fünf unterschiedliche dieser Erklär-Videos (Warum findest Du Schutz so wichtig? Was ist eine Impfung?) im Youtube-Channel.

Kampagne-Video: „Was ist eine Impfung? Ist doch kinderleicht…“

Die Motivation von GlaxoSmithKline, als ein führender Impfstoffanbieter in Deutschland, ist es, Impfschutz als ein zentrales Thema via Content Marketing zu kommunizieren. Mit der Kampagne „Bist du geimpft?“ soll die Thematik erlebbar gemacht, für die Notwendigkeit sensibilisiert und ein Beitrag zur Impfaufklärung geleistet werden, um zum Beispiel Ärzte bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Die Kampagne wurde zusammen mit der Berliner Digitalagentur Brandpunkt entwickelt.

 

 

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here