MS-Kampagne mit Beat: #MittanzenStärkt

29
#MittanzenStärkt ist eine MS-Kampagne mit Beat

Ohne Mitleidsfaktor, aber mit viel Beat und Esprit: Die Kampagne #MittanzenStärkt weckt Aufmerksamkeit für Multiple Sklerose und ihre Auswirkungen auf den Alltag von Betroffenen.

Hier spielt die Musik. #MittanzenStärkt lädt seit Anfang Oktober zum Tanz ein. Und das bundesweit.

Initiiert von AMSEL e.V., der Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, rufen die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft und die Akademie der media aus Stuttgart zum Tanzen auf. Die Idee: Jeder Internet-User kann mit einem Dance-Video, das er unter dem Hashtag #MittanzenStärkt online stellt, ein Zeichen setzen und Solidarität zeigen.

Die Hürden für die Teilnahme sind bewusst niedrig gesetzt. Der Teilnehmer lädt sich den Song zur Aktion herunter, tanzt zu ihm und dokumentiert den Spaß. Mit dem Hashtag #MittanzenStärkt postet er den Beitrag auf einem seiner bevorzugten Social-Media-Kanäle: Facebook, Twitter, YouTube oder Instagram. Die Videos werden auf der Social Wall gesammelt. Zusätzlich kann jeder Teilnehmer seine Freunde zum Mitmachen animieren.

https://www.instagram.com/p/BZ_anB5HR6i/

Community-Buliding und Awareness: Aktionen wie diese fördern die Aufmerksamkeit und sorgen für ein hohes Identifikationspotential – gerade dadurch, dass eine bewusst lebensbejahende, positive Bild-Ton-Sprache gewählt wird. Das fördert ganz nebenbei das Engagement und lädt auch Nicht-Betroffene zum Mitmachen ein. Um die Engagement Rate zusätzlich zu tunen, greifen die Initiatoren zum beliebten Tool des Gewinnspiels. Unter allen Teilnehmern werden Musical-Tickets verlost.

Eine simple wie schöne Awareness-Kampagne, die unverkrampft Lebensfreude transportiert. Sie holt alle ins Boot holt und fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt. #MittanzenStärkt vermeidet Effekthascherei durch die Inszenierung von Mitleid oder Opferrollen. Es geht ums Starksein, und das ist sympathisch und authentisch.

Awareness-Kampagnen wie diese sind auch für das Pharma-Marketing denkbar, um sich im Netz als engagierter und empathischer Partner zu positionieren. Sie erfinden das Rad nicht neu, zeigen aber, wie sich eine gute Idee durchsetzen kann. Sie nehmen die Menschen mit und sorgen für ein Gemeinschaftsgefühl. Das strahlt auf die Marke zurück.

#MittanzenStärkt endet am 31.12.2017 um 23.59 Uhr. Es lohnt sich, die Kampagne im Auge zu behalten.

Titelbild: © 2017 AMSEL e.V. & DMSG

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here