WEFRA Digital: Neue Corporate Site für HERMES

11

Pharma holt auf: Nach dem Relaunch der Corporate Site von Merck hat nun auch die HERMES Arzneimittel GmbH ihre Unternehmensseite überholen lassen – von WEFRA Digital.

Glückwunsch: Seit Juli 2017 präsentiert sich HERMES durch einen brandneuen Online-Auftritt. Neben der Optimierung für mobile Endgeräte stand auch das Employer Branding auch auf der Relaunch-Agenda: Der neue Look soll das Pharmaunternehmen aus Großhesselohe bei München als Arbeitgeber attraktiv präsentieren und potenzielle Bewerber ansprechen.

Der Look der Corporate Site von HERMES nach dem Relaunch

Trotzdem sollten die zentralen Unternehmenswerte Tradition und Innovation berücksichtigt und dargestellt werden, was hervorragend gelungen ist: Auf www.hermes-arzneimittel.com werden dem Besucher nicht nur die beiden Geschäftsbereiche HERMES OTC und HERMES PHARMA vorgestellt, sondern es gibt auch wertvolle Informationen zum Leitbild oder zur Geschichte des Unternehmens. Natürlich ist die Seite außerdem SEO-optimiert.

Konzeption und Umsetzung: WEFRA Digital

Umgesetzt hat den Relaunch die WEFRA Digital, Tochter der WEFRA Werbeagentur Frankfurt®. „Wir freuen uns, dass wir mit HERMES eine Website umgesetzt haben, die dem hohen Anspruch des Unternehmens in der digitalen Welt gerecht wird“, sagt Tim Böttiger, Geschäftsleitung WEFRA Digital. „Die Zusammenarbeit zeigt uns, dass eine mobil optimierte Online-Präsenz auch im Pharmabereich immer wichtiger wird.Die Zusammenarbeit zeigt uns, dass eine mobil optimierte Online-Präsenz auch im Pharmabereich immer wichtiger wird.“

„Dank WEFRA Digital ist unser Webauftritt jetzt allen Zielgruppen auf jeglichen Endgeräten einfach zugänglich – eine Seltenheit in der Pharmawelt“, freut sich auch Dr. Andreas Erber, Leiter der Pressearbeit bei HERMES Arzneimittel. „So können wir unsere Unternehmenswerte und -kultur klar und deutlich nach außen tragen.“

Tradition und Fortschritt gehen auch online Hand in Hand

Bei der Umsetzung setzte WEFRA Digital auf moderne Open-Source-Software (wie das Content Management System TYPO3 oder das Paketverwaltungstool Bower) und einen Baukasten-artigen Look, behielt aber Elemente wie das bekannte Logo bei. So zeigt sich die Webseite nun in voller Fensterbreite, aufgeräumt und freundlicher – und das auf allen Endgeräten.

Die HERMES-Karriereseite im Dezember 2016...
Ein Beispiel: Die HERMES-Karriereseite im Dezember 2016…
… und heute

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Agentur WEFRA setzt mit diesem Projekt ihren Erfolgskurs fort: Zuletzt war sie beim COMPRIX 2017 der Abräumer des Abends und sicherte sich den LSD-Etat von Shire Deutschland. Hut ab!

Display-Bilder: © WEFRA Digital
Screenshots: © HERMES, z.T. über archive.org
Titelbild: © fotolia.com/VRD

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here