Start Pharma

Pharma

gamification pharma

Merck/Pfizer: Außendiensttagung als Gamification-Event

Die Pandemie macht kreativ. Viele Unternehmen haben bei der Planung von Events  schnell umgedacht und auf digital umgestellt. So auch Merck und Pfizer, die  zusammen mit der Firma VOK DAMS eine Außendiensttagung digitalisiert und mithilfe von Gamification zu einem spannenden Erlebnis gemacht.

Diversity Management bei Roche

Immer mehr Kunden erwarten, dass sich Unternehmen zu Diversity und Inklusion positionieren. Silke Heinrichs, Head of Diversity & Inclusion bei Roche in Mannheim, berichtet, wie Roche sein Diversity Management angeht.

Neue Studie: Healthcare Influencer im Context Marketing – Wirkeffizienz nachgewiesen

Schmittgall HEALTH stellt gemeinsam mit K&A BrandResearch eine aktuelle Studie vor, die die Effektivität von Influencern bei Healthcare-Themen belegt. Melden Sie sich jetzt zum exklusiven Webinar an!

Das sind die Chatbots in der Pharmabranche

Chatbots sind im Trend. Immer mehr Branchen entdecken die textbasierten Dialogsysteme für sich – so auch die Pharmabranche. Kein Wunder, bieten Chatbots doch eine gute Möglichkeit, um sowohl Patienten, Ärzten als auch Mitarbeitern von Unternehmen ihren Alltag zu erleichtern.
Katherine Ossenkopp, Franchise-Leiterin in der Geschäftseinheit General Medicines bei Sanofi: „Die Entscheidungswege sind teilweise noch sehr unflexibel. Die Abläufe müssten wesentlich schneller funktionieren, um digitale Technologien zur Verfügung zu stellen.“ © Sanofi

Sanofi will DiGA „My Dose Coach®“ in Deutschland einführen

Mitte des Jahres will Sanofi eine neue DiGA in Deutschland einführen. „My Dose Coach®“ soll Diabetes-Typ-2-Erkrankten die Insulinanpassung erleichtern. Der Weg bis zur Marktreife sei dabei nicht immer einfach.

COMPRIX 2021: Hohes Einreichungsniveau bei Kreativ-Awards

335 kreative Einreichungen wecken die Vorfreude auf die COMPRIX-Verleihung im September. So viele Einsendungen verzeichnet der Kreativ-Wettbewerb für die Healthcare-Branche in diesem Jahr.
Dr. Alexander Schachinger, Geschäftsführer EPatient Analytics GmbH

DiGA-Marketing: Hybridlösungen für vulnerable Zielgruppen bringen den Erfolg

Corona hat Gesundheitsanwendungen zu einem Aufschwung verholfen. Dabei gibt es Verlierer und Gewinner, hat die Studie "EPatient Survey" herausgefunden. Pharmafirmen sollten daher ihre Kommunikation auch auf vulnerable Zielgruppen ausrichten
„Plattformen, die von der Industrie selbst aufgebaut werden, funktionieren – unserer Erfahrung nach – nicht so gut wie die Ansprache über externe Partner“, sagt Fabian Bayer, 3rd Party Channel Manager bei Lilly Deutschland. Das Pharmaunternehmen setzt daher verstärkt auf digitale Arztplattformen als wichtigen Bestandteil der Marketingstrategie. © Privat

Lilly: „Arztplattformen stehen bei uns aktuell im Fokus“

Für Lilly sind digitale Arztplattformen zu einem wesentlichen Bestandteil der Marketingstrategie geworden. Welche Formate Erfolg versprechen und wie sich das Pharmaunternehmen einer orchestrierten Customer-Journey annähert, verrät Fabian Bayer, 3rd Party Channel Manager bei Lilly Deutschland.
Oliver Salz_Pharmaberater

Während der Pandemie mit HCPs im Gespräch bleiben. Mit dem richtigen Tool funktionierts.

Pharmavertriebsberater Oliver Salz spricht über die Stimmung, Nöte und Weiterentwicklung der Branche in der Pandemie. Ein virtuelles Tool für den Pharmavertrieb verbessert die Beziehungsqualität zum Arzt deutlich.
Dr. Claudia Abel ist neue Vorständin bei BERLIN CHEMIE.

Dr. Claudia Abel, BERLIN CHEMIE: „Inzwischen haben wir so etwas wie Krisenroutine“

Dr. Claudia Abel ist neues Vorstandsmitglied bei BERLIN Chemie. Im Interview spricht Sie über ihre Pläne für das Unternehmen, die Folgenvon Corona für den Außendienst und wie sich die Firma in der Pandemie engagiert.

Meist gelesen

Whitepaper

Außendienst

Außendienst

zum kostenlosen Download!
Podcasts im Pharma-Marketing

Podcasts im Pharma-Marketing

zum kostenlosen Download!
Whitepaper Healthcare der Zukunft

Healthcare der Zukunft

zum kostenlosen Download!