Start Pharma

Pharma

sommerpause_Health Relations

Health Relations macht Sommerpause

Ab September informieren wir Sie wieder wie gewohnt täglich auf dieser Website und in Social Media mit Wissenswertem aus der Healthcare-Welt.

Digital Leadership: Eher Wunsch als Wirklichkeit

Die Healthcare Frauen e.V. stellen erste Ergebnisse ihres Digital Healthcare Index 2019 vor. Sie zeigen: Der Druck ist da, die Bedeutung und Chancen der Digitalisierung sind erkannt. Digital Leadership aber bleibt mehr Theorie als Praxis.
Katy Roewer_OTTO

Lernen von anderen Branchen: Wie OTTO die Digitalisierung meistert

Wie bewältigen Unternehmen in anderen Branchen die Digitalisierung? Ein Gespräch mit Katy Roewer, OTTO-Bereichsvorstand Service & HR, über Changemanagement und eine Unternehmenskultur, die Freiräume für Innovationen schafft.

Agiler durch Nudge Management – eine neue Art des Arbeitens

Die digitale Revolution in Healthcare konfrontiert Organisationen und Führungskräfte mit neuen Aufgaben. Doch wie sehen agile und effiziente Prozesse aus? Und was kann "Nudge Management" dabei leisten? Darum ging es in einem Workshop des Netzwerks Young Excellence in Healthcare.
Jörg Pfannenberg spricht im INterview auf Health Relations über Thought Leadership für Pharma

Thought Leadership für Pharma: „Raus aus dem eigenen Ökosystem!“

Thought Leadership macht aus Unternehmen Meinungsbildner. Jörg Pfannenberg, Geschäftsführer bei JP│KOM, erklärt im Interview, wie Pharmaunternehmen zum Thought Leader werden – und warum das gerade in Zeiten des digitalen Wandels wichtig ist.

Who’s who: Dr. Gerd Wirtz, Inhaber von true communication

Dr. Gerd Wirtz ist Eventmoderator, Kommunikationsberater und Keynote Speaker im Healthcare-Bereich. Seine These: Digitalisierung macht die Medizin menschlicher. Aber wir müssen darüber reden.
Anita Thallinger ist Director Marketing bei W&H

W&H: „Jetzt sind wir ein MedTech-Unternehmen“

Zwei Jahre hat das Unternehmen W&H intensiv an seinem neuen Corporate Design gearbeitet. Dabei geht es um viel mehr als um einen modernen Look. Anita Thallinger, Director Marketing bei W&H, berichtet im Interview über neue Märkte und Geschäftsfelder.

AstraZeneca: Der Turbohaler als Begleiter durch das Jahr

Mit einer Multichannelkampagne setzt das Pharmaunternehmen AstraZeneca den Turbohaler in humorvoll und spielerisch in Szene und macht aus dem Inhaler einen Freund und Helfer in allen Lebenslagen.
Influencer-Marketing ist auch für die Pharmabranche interessant.

Influencer-Marketing in Pharma: „Menschen glauben lieber Erfahrungsberichten“

Nach welchen Kriterien sollte ein Pharmaunternehmen Influencer auswählen? Wie lässt sich die Effektivität von Influencer-Marketing messen? Social-Media-Experte Bojan Radoja von pressrelations gibt im Interview mit Health Relations Antworten auf die wichtigsten Fragen.
Christoph_Damanik_Havas_Life_1

„Erst das Herz gewinnen und dann den Verstand begeistern“ – was Pharma von...

Christoph Damanik ist neuer Creative Director bei Havas Life. Seine Mission: Pharma-Werbung aus der Schublade "sachlich & uninspiriert" zu holen. Der FMCG-erfahrene Kreativchef sagt, dazu braucht man neue, schlaue und mutige Lösungen.

Meist gelesen

Whitepaper

Der Ergebnisband zur Leserbefragung des Deutschen Ärzteblatts zu den Stellenanzeigen für Kliniker als Whitepaper zum Download

So suchen Ärzte Jobs

zum kostenlosen Download!
Health Relations stellt Ihnen in diesem Whitepaper kreative Konzepte vor, wie Kliniken in Deutschland den Pflegenotstand meistern und welche Zukunftsvisionen die Digitalisierung der Pflege mit sich bringt.

Wie finde ich Pflegekräfte?

zum kostenlosen Download!
Healthcare-Recruiting in der Praxis: Das Whitepaper zum Download

Kreative Job-Anzeigen für Ärzte

zum kostenlosen Download!

Health Relations-Umfrage

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie gefällt Ihnen das Angebot unseres Online-Portals? Damit Sie auf Health Relations künftig genau das lesen, was Sie interessiert, möchten wir gern von Ihnen wissen, was Sie hier vermissen. Was ist gut? Was muss besser werden?

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit (maximal 3 Minuten, versprochen!), um die kurze Online-Umfrage zu beantworten. Ihre Angaben werden anonym ausgewertet.

-> Jetzt an Umfrage teilnehmen

Herzlichen Dank!
Ihre Health Relations-Redaktion