Start Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten

So hat sich der Werbemarkt für Impfstoffe entwickelt.

Spendings im Bereich der Impfstoffe 2018

Sanofis bringt Covaxis zurück, gsk führt einen neuen Impfstoff gegen Herpes Zoster ein: So haben sich die Werbespendings für Impfstoffe entwickelt.
Dies sind die Gehälter in der Personalbranche und für Klinikpersonaler.

Wie steht es um die Gehälter in der Personalbranche – auch in der Klinik?

Wie viel verdient eigentlich ein Personaler? Wie wirkt sich die Berufserfahrung von HR-Managern in Kliniken auf das Gehalt aus?
mund_lippen_lippenstift

Spendings im Bereich der Dental-Implantate 2018

Wie haben sich die Spendings im Bereich der Dental-Implantate im laufenden Jahr entwickelt, welche Berufsgruppen werden angesprochen, und welcher Hersteller macht am meisten Druck?

Gehalt Facharzt: Wie viel verdient der Praxisinhaber?

Wie viel man als niedergelassener Facharzt verdient, hängt maßgeblich von der Fachrichtung ab. Aber auch, ob man alleiniger Praxisinhaber ist oder gemeinsam mit einem Kollegen die Praxis führt.

LA-MED Onkologie-Studie 2018: Deutsches Ärzteblatt liegt bei Onkologen vorne

Erstmals hat die LA-MED eine Umfrage unter Deutschlands Onkologen durchgeführt. Ergebnis: Das Deutsche Ärzteblatt ist auf Platz 1 unter den Fachzeitschriften.
Die Ergebnisse der LA-MED 2018 zeigt, wie Fachärzte Medien nutzen

LA-MED 2018: Fachärzte lesen nicht nur, sie diskutieren und surfen auch

Fachärzte informieren sich auch auf Tagungen und im Internet. Dabei verdrängt online die Fachpresse nicht, nimmt aber weiter zu, so die LA-MED 2018.

Reicher Zahnarzt? So viel verdient der Praxisinhaber wirklich

Zahnärzte in Deutschland: Wie viel verdienen sie tatsächlich? Sind Investitionen in neue Techniken zu teuer? Welche Rolle spielen Zahnärztinnen als Käuferinnen? Aktuelle Statistiken liefern einen Überblick.

LA-MED Facharzt-Studie 2018: Diese Zeitschriften lesen Fachärzte

Welche Ärzte welche Fachzeitschriften lesen, zeigt die heute erschienene Facharzt-Studie der LA-MED. Ein zentrales Ergebnis: Das Deutsche Ärzteblatt wird von rund 67 Prozent aller Kliniker gelesen.

„Wir punkten mit Kompetenz, Erfahrung und Fingerspitzengefühl“

Der Deutsche Ärzteverlag betreut mehr als 20 Publikationen verlegerisch. Health Relations sprach mit Katrin Groos, Leitung Geschäftsbereich Medizin und Zahnmedizin, darüber, was das Kölner Medienunternehmen als Partner von Kammern, Verbänden und Fachgesellschaften auszeichnet.
Reger Andrang beim Karrierekongress Operation Karriere, einem Veranstaltungsangebot des Deutschen Ärzteverlags

Deutscher Ärzteverlag baut Veranstaltungsangebot weiter aus

Besucherrekord für Operation Karriere in Hamburg, großer Andrang bei MTA next in Bochum. Der Deutsche Ärzteverlag baut sein Kongressangebot weiter aus.

Meist gelesen