Start Schlagworte DiGA

SCHLAGWORTE: DiGA

DiGA zanadio hilft Adipositas-Erkrankten

zanadio ist eine Gesundheitsapp, die sich an Adipositas-Patienten richtet. Seit November 2020 ist sie in das DiGA-Verzeichnis des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte aufgenommen. Henrik Emmert, Mitgründer und Geschäftsführer aidhere GmbH, berichtet über das Zulassungsverfahren.

30 Hersteller ziehen Anträge für Aufnahme ins DIGA-Verzeichnis zurück

Die Digitalen Gesundheitsanwendungen kommen nur stockend in die Versorgung. Woran liegt das und was brauchen Ärztinnen und Ärzte, damit sie sich bei der Verschreibung sicherer fühlen?
Linda-Maria Diodati sieht drei Trends für die Pharmabranche: Big DAta, VIrutal Reality und DiGAS

Die 3 wichtigsten Herausforderungen der Digitalisierung für Pharma

Linda-Maria Diodati ist Managing Partner bei MW Office Gesellschaft für Marketing und Werbung mbH. Für die Zukunft der Pharmabranche sieht sie drei wichtige Trends: Big Data, digitale Gesundheitsanwendungen und Virtual Reality.

DiGA Mika: Therapiebegleitung für Krebspatienten

Seit Beginn des Jahres können Unternehmen ihre Apps in das  DiGA-Verzeichnis des Bundesamts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfAM) aufnehmen lassen. Jüngst wurde die App Mika des Unternehmens Fosanis GmbH als bisher einzige onkologische App aufgenommen.

Novartis launcht Innovation-Hub Biome Deutschland

Mit der Einführung der DiGA entwickelt sich in Deutschland ein dynamischer Markt für Digital Health-Lösungen. Auch Novartis will mitmischen – und bringt jetzt seinen Innovation-Hub Biome an den Start.

Sanofi will DiGA „My Dose Coach®“ in Deutschland einführen

Mitte des Jahres will Sanofi eine neue DiGA in Deutschland einführen. „My Dose Coach®“ soll Diabetes-Typ-2-Erkrankten die Insulinanpassung erleichtern. Der Weg bis zur Marktreife sei dabei nicht immer einfach.
Dr. Alexander Schachinger, Geschäftsführer EPatient Analytics GmbH

DiGA-Marketing: Hybridlösungen für vulnerable Zielgruppen bringen den Erfolg

Corona hat Gesundheitsanwendungen zu einem Aufschwung verholfen. Dabei gibt es Verlierer und Gewinner, hat die Studie "EPatient Survey" herausgefunden. Pharmafirmen sollten daher ihre Kommunikation auch auf vulnerable Zielgruppen ausrichten
DiGA

So werden Gesundheits-Apps zu DiGA

Seit Anfang des Jahres ist der Weg frei, Apps durch Ärzte verschreiben zu lassen, also die App in eine Digitale Gesundheitsanwendung zu verwandeln. Doch wie genau wird die App zur DiGA?

DiGA somnio: Albert bringt den Schlaf

Die DiGA somnio ist eine von zehn digitalen Gesundheitsanwendungen, die Ärzte und Psychotherapeuten aktuell auf Rezept verschreiben können. Ein Gespräch mit Noah Lorenz, Co-Founder & CEO von mementor, dem Anbieter des digitalen Schlaftrainings.

So will Roche-Tochter RoX Health Gesundheitsapps voranbringen

Mit RoX Health hat Roche ein Tochterunternehmen ins Leben gerufen, das sich auf das Thema DiGA konzentriert. Wir haben den Geschäftsführer Robert Schnitzler zu seinen Zielsetzungen befragt und erfahren, welche digitalen Gesundheitsanwendungen in seinen Augen erfolgversprechend sind.

Meist gelesen

Whitepaper

Außendienst

Außendienst

zum kostenlosen Download!
Podcasts im Pharma-Marketing

Podcasts im Pharma-Marketing

zum kostenlosen Download!
Whitepaper Healthcare der Zukunft

Healthcare der Zukunft

zum kostenlosen Download!