Start Schlagworte Digitalisierung Tiermedizin

SCHLAGWORTE: Digitalisierung Tiermedizin

tierarzt_klinik-Hund

Veterinäre wünschen sich einen starken Außendienst

Eine Infas quo-Studie zeigt: Veterinäre werden digitaler, wünschen sich aber einen starken Außendienst. Teil 2 unserer Mini-Serie über Needs und Touchpoints dieser Zielgruppe.
Hund_Tierarzt

Welche Produkte braucht der Tierarzt?

Eine Infas quo-Studie gewährt Einblicke in die Needs der Tierärzte. Sie zeigt: Veterinäre sind grundsätzlich offen für neue Angebote – suchen sie aber nicht aktiv. Teil 1 unserer Mini-Serie über Needs und Touchpoints dieser Zielgruppe.
Challenge 2025. So macht sich die Fressnapf Gruppe fit für die Zukunft

Fressnapf: Wie oft bellt der Hund, wie lange schläft er?

Im Jahr 2025 möchte Fressnapf der Marktplatz rund ums Tier im Netz sein. Für den Handel soll es ein digitales Shopsystem und für die Tierhalter innovative Produkte wie ein Trackinghalsband für den Hund geben.
Digitale Tiermedizin, Digitalisierung, Tierarzt

„Es ist höchste Zeit für digitale Angebote für den Tierarzt“

Tierärztin Pascale Huber ist Chefredakteurin des Fachportals Vets online. Mit Health Relations sprach sie darüber, was bei Tierärzten digital gut ankommt und wie sich Unternehmen als Partner der Tierärzte positionieren.

Meist gelesen

Whitepaper

Whitepaper Healthcare der Zukunft

Healthcare der Zukunft

zum kostenlosen Download!
Der Ergebnisband zur Leserbefragung des Deutschen Ärzteblatts zu den Stellenanzeigen für Kliniker als Whitepaper zum Download

So suchen Ärzte Jobs

zum kostenlosen Download!
Health Relations stellt Ihnen in diesem Whitepaper kreative Konzepte vor, wie Kliniken in Deutschland den Pflegenotstand meistern und welche Zukunftsvisionen die Digitalisierung der Pflege mit sich bringt.

Wie finde ich Pflegekräfte?

zum kostenlosen Download!