Start Schlagworte Krankenhäuser

SCHLAGWORTE: Krankenhäuser

Personalerin Marie-Christin Schmieder: Legen großen Wert auf ein wertschätzendes kultursensibles Miteinander

„Wir leben die Vielfalt jeden Tag“

Diversity Mangement im Krankenhaus - wie das am Universitätsklinikum Mannheim funktioniert, erklären zwei leitende Personalerinnen. Kommunikation ist ein entscheidender Hebel für ein vorurteilsfreies Miteinander.

Worauf kommt es bei der Gestaltung des Karriereportals an?

Klinik-Websites spielen auch im Recruiting eine wachsende Rolle. Gut gemachte Karriereportale können bei wechselbereiten Ärzten und Pflegekräften den Ausschlag geben – wenn einige Grundregeln beachtet werden. Rund 250 Krankenhäuser stellen sich jedes Jahr dem Award „Deutschlands beste Klinik-Website“.

Onboarding in Krankenhäusern: So gelingt der Start mit neuen Ärzten

Wenn der neue Arzt anfängt, entscheiden die ersten Arbeitswochen, ob er bleibt. Immer mehr Kliniken setzen daher auf einen strukturierten Onboarding-Prozess. Mehrere Schritte gehören dazu, damit die Einarbeitung neuer Kollegen gelingt.
Psychiaterin Dr. Iris Hauth: Die verändernde Kraft von Krisen als Chance nutzen, um daran zu wachsen ©Claudia Burger

„Die Corona-Krise hat ein neues Wir-Gefühl erzeugt“

Mehr Zusammenhalt – weniger Eigenbezogenheit: Kann die Corona-Krise eine Chance für Kliniken sein? Dazu ist eine bewusste Reflexion nötig, sagt Dr. Iris Hauth, Ärztliche Direktorin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee.
So erreiche nSie passiv suchende Bewerber

So erreichen Sie passiv suchende Bewerber

In Zeiten des Fachkräftemangels können es sich Krankenhäuser nicht leisten, sich bei ihren Recruiting-Maßnahmen allein auf aktiv suchende Bewerber zu konzentrieren. Vielmehr müssen auch passiv suchende oder latent wechselwillige angesprochen werden.
Sport: Mitarbeiter des Helios Klinikums Leipzig trainieren im klinikeigenen Fitness-Studio Foto

Pfiffige Benefits für Klinikmitarbeiter: Darf‘s ein bisschen mehr sein?

Immer mehr Krankenhäuser bieten ihren Mitarbeitern attraktive Zusatzleistungen. Doch weil das mittlerweile fast alle machen, ist Einfallsreichtum gefragt. Einige Ideen fallen durchaus aus der Reihe.

„Die Kommerzialisierung der Medizin ist für viele Oberärzte nicht mehr erträglich“

Viele Kliniken schlagen Alarm: In immer mehr Fachgebieten bleiben Oberarztstellen längerfristig unbesetzt. Dr. Hans-Albert Gehle von Marburger Bund hat ein paar Vorschläge, was Krankenhäuser dagegen tun können.
Das Klinikum Ingolstadt setzt auf die neue Generation des OP-Roboters da Vinci – auch beim Recruiting von Ärzten. © Photo Studio Büttner

Klinikum Ingolstadt: Wenn der Roboter zum Recruiter wird

Simulations-Labs, da Vinci-Roboter und Worldcafés: Das tut das Klinikum Ingolstadt für das Recruiting von Ärzten und Pflegekräften. Ein Gespräch mit Geschäftsführerin Monika Röther.
Noch immer gibt es zu wenig Ärztinnen in Spitzenpositionen im Krankenhaus.

Weibliche Medizin der Zukunft: „Wir sind noch nicht richtig gleichberechtigt“

Noch immer fällt es Ärztinnen schwer, die gläserne Decke zu durchstoßen und Spitzenpositionen in Krankenhäusern einzunehmen. Wie muss sich die Arbeit verändern, damit Ärztinnen die Führungspositionen in der Krankenhauslandschaft einnehmen können?

Medizin von morgen: „Es geht um die Dekonstruktion von Prozessen“

Dr. Pierre-Michael Meier von der Entscheiderfabrik begleitet Kliniken bei der digitalen Transformation. Hierbei geht es nicht nur um die Optimierung von Prozessen, sondern darum, manches ganz anders zu machen als zuvor.

Meist gelesen

Whitepaper

Außendienst

Außendienst

zum kostenlosen Download!
Podcasts im Pharma-Marketing

Podcasts im Pharma-Marketing

zum kostenlosen Download!
Whitepaper Healthcare der Zukunft

Healthcare der Zukunft

zum kostenlosen Download!