„DGI 2016“: Kongress- und Messe-App zum Download bereit!

184

Vom  24.11. bis 26.11.2016 finden der DGI-Kongress und die Industrieausstellung Implant expo® in Hamburg statt. Mit der App „DGI 2016“ erhalten Besucher ihren mobilen Kongressplaner und Messe-Guide.

Die Erfolgsfaktoren einer implantologischen Behandlung stehen im Mittelpunkt des 30. DGI-Kongresses in Hamburg. Dessen Motto lautet: „Qualität sichern – der Erfolgskorridor in der Implantologie“. Um diesen Korridor auszuleuchten, werden rund 90 Experten aus neun Ländern jene Faktoren präsentieren, welche eine Therapie erfolgreich machen und so zur Qualitätssicherung beitragen.

Mobile Kongress-App jetzt für iOS und Android zum Download bereit

Die App „DGI 2016“, herausgegeben vom Deutschen Ärzteverlag, verschafft den Besuchern einen Überblick über das komplette Kongressgeschehen. Zahlreiche Funktionen erleichtern ihnen ihre Planung:

  • Überblick über alle Vorträge, Referenten und Aussteller
  • Agendatool: für die individuelle Tageplanung
  • Informationen rund um den Veranstaltungsort
  • Interaktive Standkarten und Raumpläne
  • Aktuelle News über den Kongress (Newsfeed)
  • …und vieles mehr

Die App steht ab sofort im Apple Store sowie im Google Play Store zum Download bereit.

DGI 2016: Maximale Reichweite mit crossmedialer Eventkommunikation

Mit dem crossmedialen Kommunikationskonzept zur DGI 2016 bleiben Aussteller im relevant set ihrer Zielgruppen. Die App listet alle Aussteller mit einem eigenen Profil in einem kategorisierten Ausstellerverzeichnis. Als kostenlosen Service mit Logo, Such- und Bookmark-Funktion, Standplan und Detailansichten zu den Produkt-Highlights.

Es lohnt sich: Rund 500 Teilnehmer nutzten die App während dem Kongress in 2015 und riefen die App über 5.000 Mal auf. Mit der Push-News Funktion können Aussteller individuelle und zeitlich vorgeplante Push-News zu ihren Produkten oder Standaktionen platzieren. Für mehr Standbesuche und mehr Leads. Ausstellern, die über die Push-News kommunizieren, erhalten vom Deutschen Ärzteverlag ein ausführliches Reporting für die Auswertung ihrer Erfolge.

Für eine volle Präsenz bereits vor dem Kongress und auch auf dem Kongress können Aussteller ihre Themen in zwei Ausgaben der „Spectator Congress“ kommunizieren. Die „Spectator Congress“ erscheint in der ZZI, dem offiziellen Organ der DGI, der 9.000 Mitglieder angehören.

Sie erscheint außerdem auf der Website der DGI und auf den reichweitenstarken Portalseiten des Deutschen Ärzteverlags: zm-online.de, online-zzi.de, dentalmagazin.de und dentalonlinecollege.de. Mit einer Streuung auf über 131.000 Besuche pro Monat in einem perfekten Umfeld für die Implantologie-Kommunikation erzielen Hersteller bereits vor dem Kongress maximale Reichweite.

Während der Messe erscheint die zweite Ausgabe von „Spectator Congress“. Erneut als heftintegrierte Sonderausgabe der ZZI – und mit einer zusätzlichen Auflage von 3.000 Exemplaren, die auf der Messe verteilt werden. Zeitgleich ist der Kongress Schwerpunktthema bei der Berichterstattung auf den diversen Plattformen des Deutschen Ärzteverlags.

Wir freuen uns auf eine spannendes Get-together in Hamburg!

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein