LA-MED: Andrea Biebl in den Vorstand gewählt

145

Am 14. April 2016 hat die LA-MED-Mitgliederversammlung in Wiesbaden getagt und Andrea Biebl einstimmig in den Vorstand gewählt.

Biebl, seit Januar 2016 Geschäftsführerin der Media-Agentur MW Office, löst damit Marcus Leimeister ab. Zuvor hatte Leimeister seinen Rücktritt erklärt, um nach seinem Wechsel zu WEFRA eine Doppelbesetzung von WEFRA im LA-MED-Vorstand zu vermeiden. Für WEFRA ist weiterhin Matthias Haack im LA-MED-Vorstand vertreten.

Neben der Veröffentlichung der Facharzt-Studie im August 2016 und der LA-DENT im September 2016 hat die Mitgliederversammlung für 2017 die API-Studie und die LA-PHARM beschlossen.

Die Arbeitsgemeinschaft LA-MED ist ein eingetragener Verein, der sich der Kommunikationsforschung im Gesundheitswesen, speziell der Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie widmet. Die Arbeitsgemeinschaft wird getragen von Mitgliedern aus Industrie, Agenturen und Verlagen. Die weithin anerkannten Studien mit quantitativen und qualitativen Daten zum Lese- und Nutzungsverhalten von Ärzten, Zahnärzten und Apothekern ermöglichen eine objektive und neutrale Mediaplanung auf professionellem Niveau für jeden Entscheider in Agenturen und Industrie.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein