Auch interessant: Digitale Patientenprogramme dienen der Versorgungsverbesserung von Patienten
Pharma-Studie: 7 Tipps für digitale Patientenprogramme

Technisch mau und selten neutral: Bei vielen Patientenprogrammen ist noch Luft nach oben. Diese Potenziale kann Pharma noch nutzen. Weiterlesen...

Auch interessant: Weravet_high
Ruhig Blut. Der Tierarzt als Influencer

Ein Medikament wird zum Aushängeschild für die Praxis: Weravet macht mit seiner Kampagne "Ruhig Blut" den Tierarzt zum Influencer. Weiterlesen...

Auch interessant:
Wartezimmer-TV. Warum Pharma hier punkten kann

Längere Wartezeiten sind oftmals unvermeidlich im Praxisalltag. Wartezimmer-TV ist eine Möglichkeit, diese Zeit für den Patienten angenehmer und informativer zu gestalten. Für Pharma ist es eine Chance, sich als starker Partner für den Arzt zu positionieren. Weiterlesen...

Auch interessant:
Best Case: Services beyond the Product mit Apps

Services beyond the Product sind ein Weg, sich in der wettkampfgeprägten Branche zu behaupten. Mit Med-Apps können Healthcare-Unternehmen Ärzte als Kunden begeistern. Weiterlesen...

Auch interessant:
Biebl: „Die Zukunft der digitalen Healthcare-Kommunikation gehört den Plattformen“

Im Interview berichtet LA-Med-Vorstand Andrea Biebl über ihre neuen Aufgaben und ihre Ansichten zur Healthcare-Kommunikation im digitalen Wandel. Weiterlesen...

Die Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte setzt auf digitalen Service aus einer Hand. Ein Best Case in Sachen Customer Centricity für Veterinäre.

Die WDT ist nach eigenen Angaben eine der führenden Firmen des deutschen Veterinär-Pharmamarktes und in über 95 Prozent aller Tierarztpraxen präsent. Rund 7.000 Mitglieder sind Eigentümer des  Unternehmens.Information, Aktualität und ein umfassender Online-Shop: Die Wirtschaftsgenossenschaft Deutscher Tierärzte bietet mit ihrem digitalen Auftritt eine zentrale Anlaufstelle im Netz, die versucht, alle Bedürfnisse von Tierarztpraxen abzudecken. Dabei verfolgt das Unternehmen einen klaren Ansatz: Es arbeitet praxis- und lösungsorientiert und verzichtet auf eine Multi-Channel-Strategie. Ein Best Case für Customer Centricity für Veterinäre.

Customer Centricity: Großes Angebot, übersichtliches Layout

Customer Centricity

Aufgeräumter Look, umfassender Service: Die WDT-Homepage

Das Angebot von WDT ist groß; es reicht von Futter- über Tierpflegemittel bis hin zu Pharma- und MedTech-Produkten oder Fortbildungen. Eine große Menge an Content, der trotz des Volumens übersichtlich in moderner Kachelform mit viel Weißraum präsentiert wird. Der Online-Shop ist auf einer externen Page zu finden. So behält der Tierarzt jederzeit den Überblick.

Customer Centricity: Services beyond the Product

Customer Centricity

Vetinare. Webinare und weitere Seminarangebote für Tierärzte.

Ein rascher Online-Service und eine funktionierende Logistik sind wichtig. Keine Frage. Doch nicht minder relevant ist der Service, der über den bloßen Vertrieb hinausgeht. Denn hier fängt nachhaltige Kundenbindung an. Die WDT verfolgt unterschiedliche, jedoch stets praxisorientierte Strategien und bindet unterschiedliche Kooperationspartner ein. Tierärzte finden auf der Page beispielsweise weiterführende Links zu Webinaren und Online-Fortbildungen oder zu Anbietern von Praxis-TV-Modellen.

Customer Centricity: Anwendervideos und Merkblätter für Kunden

Effizient und praxisnah: In mehreren Videos stellt die WDT ihre Produkte und deren Funktion vor. Die Filme sind auf der Homepage und auf dem firmeneigenen Youtube-Kanal hinterlegt. Darüber hinaus findet der Tierarzt auf der Seite weiterführende Merkblätter und Info-Materialien, die er an die Tierhalter weiterreichen kann. Das erleichtert den beruflichen Alltag in den Praxen und hilft dem Veterinär, die Kommunikation mit seinen Kunden zu optimieren.

Customer Centricity

Unterstützen den Tierarzt in der Kommunikation mit dem Tierhalter: Merkblätter zum Download

Vor allem der praxisorientierte Ansatz der WDT-Website überzeugt und dürfte Tierärzte als Kunden erreichen. Dank Anwendervideos und Info-Material zum Download. Ein Beispiel für einen kundennahen digitalen Auftritt.

Titelbild: © iStock.com/bernardbodo

Jetzt mitteilen:

Veröffentlicht von Regine Marxen

Journalistin und Online-Redakteurin. Recherchiert im WWW Inspirationen für Healthcare Marketing und für Klinisches Employer Branding.

Auch interessant:

Pharma-Studie: 7 Tipps für digitale Patientenprogramme Technisch mau und selten neutral: Bei vielen Patientenprogrammen ist noch Luft nach oben. Diese Potenziale kann Pharma noch nutzen. Mehr als jeder zw...
Ruhig Blut. Der Tierarzt als Influencer Ein Medikament wird zum Aushängeschild für die Praxis: Weravet, Hersteller homöopathischer Veterinär-Präparate, schlägt genau diesen Weg ein und macht...
Wartezimmer-TV. Warum Pharma hier punkten kann Längere Wartezeiten sind oftmals unvermeidlich im Praxisalltag. Wartezimmer-TV ist eine Möglichkeit, diese Zeit für den Patienten angenehmer und infor...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *