Ruhig Blut. Der Tierarzt als Influencer

61

Ein Medikament wird zum Aushängeschild für die Praxis: Weravet, Hersteller homöopathischer Veterinär-Präparate, schlägt genau diesen Weg ein und macht mit seiner Kampagne „Ruhig Blut“ den Tierarzt zum Influencer.

Wie verschafft man sich als Veterinärarzneimittel-Hersteller eine Pole-Position auf dem Markt? Schwierige Frage, mögliche Lösung: Indem man gute Influencer findet, die das Produkt und die Marke entsprechend featuren.

Weravet verfolgt eine ganz besondere Taktik. Das Unternehmen setzt den Tierarzt als Influencer ein – und macht ihn zum Helden seiner Kampagne „Ruhig Blut. Wir Tierärzte haben Sangostyptal®„.

Influencer
Der Tierarzt als zentrales Element in der Markenkommunikation.

Warum das funktioniert? Weil die Message klar formuliert ist. Der Tierarzt vereint medizinische Kenntnisse, Seriösität, Verantwortungsbewusstsein und Erfahrung. Man kann ihm, oder in diesem Fall ihr, vertrauen.  Warum? Weil sie auf Weravet und auf dessen Blutstillpräparat setzt. Der Marken-Claim bringt es schnittig auf den Punkt: Ruhig Blut. Wir haben das richtige Medikament zur Hand.

Flankiert wird diese Kampagne durch einen kurzen Spot. Eine Familie geht spazieren, der Hund wird verletzt. Der Tierarzt stillt die Blutung versiert durch den Einsatz von Sangostyptal®. Eine kurze Geschichte, wenig elegant erzählt mit semi-talentierten Darstellern, dennoch gerade durch die Stringenz der Narration einprägsam.

Weravet positioniert sich als Marke, der die Tierärzte vertrauen. Als Marke mit Erfahrung und Know-how, die in jede Tierarztpraxis gehört. Der Slogan, die Schrift und die Leitfarbe Rot haben einen hohen Wiedererkennungswert. Trotz der Signalfarbe strahlt das Kampagnenmotiv Ruhe aus.

Das Ganze funktioniert. Gerade, weil es so simpel ist. Und hat einen zusätzlichen Vorteil: Veterinärmediziner, die das Kampagnenmaterial in ihrer Praxis positionieren, haben die Chance, ihr eigenes Know-how zu unterstreichen und dem Tierhalter Vertrauen zu vermitteln. Bei uns sind Sie richtig. Wir wissen, was gut für Ihr Tier ist. Der Tierarzt fungiert somit automatisch als Influencer für die Marke, das Präparat wird zum Aushängeschild der Praxis, zum Indiz dafür, dass dieser seinen Job versteht. Ganz nach dem Motto: Ruhig Blut. Mit uns wird alles gut.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here