Zeitreisen mit Ajona – die Dr. Liebe-Kampagne zum 150. Jubiläum

168

Die Kampagne „Zeitreisen mit Ajona“ zeigt, wie man ein Firmenjubiläum nutzen kann, um sich mit einem Traditionsprodukt frisch in die Köpfe der Verbraucher, Zahnärzte und Apotheker zu bringen.

Ziel der Kampagne ist es, den Zahncremeklassiker Ajona in den Köpfen der Zielgruppe als sympathisches und aktuelles Brand zu verankern: In den Fachkreisen soll das Unternehmen Dr. Liebe als Spezialist für medizinische Zahncremes noch bekannter gemacht werden. Das Unternehmen plante als zentrale Maßnahme ein großes Ajona-Gewinnspiel. Weil sich aktuell die „Mein Moment mit …“-Gewinnspiele anderer bekannter Marken häufen, sollte der Aufhänger ein besonderer sein. Die Kreativ-Agentur X-Act aus Berlin entwickelte hierfür die Kampagnenidee „Zeitreisen mit Ajona“.

Zeitreisen mit Ajona

Die Teilnehmer werden auf der Kampagnen-Site www.ajona.de/zeitreise eingeladen, mit Ajona auf Zeitreise zu gehen. Die Idee ist dabei, dass die Mitmachenden ihre eigenen „Zeitgeschichten“ online stellen und mit anderen teilen. Egal, ob es sich dabei um Erlebnisse und Geschichten aus der Vergangenheit handelt, z.B. das „erste Mal mit Ajona“ mit Bildern in Szene setzen, oder ob die User Inspirationen und Ideen rund um Ajona und das Thema Zähneputzen für die Zukunft inszenieren: Alles kann nach Lust und Laune kreativ umgesetzt werden. Auch der Form sind keine Grenzen gesetzt: Texte, Gedichte, Bilder, Filme, Songs, Werkarbeiten, Aktionen und Kunstobjekte sind willkommen.

Die Social Media-Aktion mit Gewinnspiel animiert die Fans, ihre „persönlichen Ajona-Geschichten“ zu präsentieren und auch auf Facebook, Google oder Pinterest zu teilen. So ist gleichzeitig fürs Seeding gesorgt.

Die Teilnahme am Gewinnspiel läuft parallel zum Firmen-Jubiläum, das vom 01. September bis 30. November gefeiert wird. Im gleichen Zeitraum ist die Teilnahme am Gewinnspiel möglich. Im Rahmen der Kampagne machen u.a. auch Anzeigen in Verbraucher- und Fachtiteln auf das Jubiläum aufmerksam – denn mit der Kampagne möchte das Unternehmen Dr. Liebe gleich drei Zielgruppen erreichen: die Ajona-Nutzer und-Fans, das Fachpublikum in Zahnarztpraxen und Apotheken und die Zähneputzer, die Ajona mal (wieder) probieren sollten.

Kommunikationskanäle der Kampagne:

20160816_FürSie_69x268.indd

Zusammen mit der Agentur X-Act, die auch die Media verantwortet, entschied man sich, die Kampagne breit zu streuen. Die genutzten Medien: Print-Publikumstitel mit Gesundheits-Schwerpunkt, Print-Fachtitel Zahnmedizin, Print-Fachtitel Apotheker/PTA, Print Kundenmagazine Handel, Edgar-Gratispostkarten, Adwords / Display-Banner, Online Advertorials, Newsletter Pharma und Handel, Facebook-Posts, PR in Wirtschafts- und /Fachpresse, und auf der Fachmesse Expopharm in München die Verlängerung des Zeitreise-Gewinnspiels per Fotobox. expopharm_postkarten_v2

 

 

 

 

Die Edgar-Card-Motive der Kampagne:

 

geschichte_1866
Unter www.drliebe.de/150 wurde eine Jubiläums-Microsite zur Unternehmensgeschichte erstellt.

Die Dr. Rudolf Liebe Nachf. GmbH, Hersteller medizinischer Zahncremes unter den Marken Ajona, Aminomed und Pearls & Dents, feiert in diesem Jahr sein 150. Jubiläum und lädt zu einer „Zeitreise mit Ajona“ ein. Kreativ, Media und technische Umsetzung übernahm X-Act Agentur für Kommunikation GmbH, Berlin. Die Pressearbeit macht Tara PR aus München.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here