BIG AWARD 2019: Das sind die Gewinner der kreativsten ärztlichen Stellenanzeigen

502
Big Award 2019 Aufmacher neu
Die Gewinner des BIG AWARD 2019 wurden auf dem Kongress "KlinikManagementPersonal" ausgezeichnet. © Figiel

Die besten Mediziner erreichen, überzeugen und einstellen – das ist in Zeiten von Fachkräftemangel und Informationsüberflutung zur Herausforderung für Personaler geworden. Gut gemachte Stellenanzeigen sind eine Lösung. Die herausragendsten Jobofferten aus dem Deutschen Ärzteblatt hat der BIG AWARD jetzt ausgezeichnet.

Mit bleiernen Textwüsten oder einer nüchternen Positionsbeschreibung verschafft man sich heutzutage kein Gehör mehr im hochkompetitiven Arbeitsmarkt der Gesundheitsbranche. Brillant, innovativ und geistreich muss die Stellenanzeige sein, die medizinische Fachkräfte anspricht. BIG eben – so der Gedanke des vor elf Jahren ins Leben gerufenen Awards, der die kreativsten Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt honoriert.

Fünf Gewinner in fünf Kategorien

Die diesjährigen Gewinner wurden jetzt in Hannover ausgezeichnet. Fünf Erstplatzierte in fünf Kategorien konnten sich am 19. März über den Kreativ-Preis freuen. Verliehen wurde der BIG AWARD auf einer feierlichen Abendveranstaltung mit zahlreichen Gästen im Rahmen des Kongresses „KlinikManagementPersonal“.

Aus rund 70 Einreichungen hatte die 13-köpfige Jury die herausragendsten Stellenanzeigen, die im letzten Jahr im Deutschen Ärzteblatt veröffentlicht wurden, ausgewählt. Die Gewinnermotive überzeugten in den Bewertungskriterien Originalität und Aufmerksamkeitswert, klare Positionierung und Zielgruppenansprache, Designqualität und Gestaltung sowie Sympathie und Glaubwürdigkeit aus.

Das sind die Preisträger des BIG AWARD 2019

BIG CAMPAIGN – Beste Stellenanzeigenkampagne
Motiv: Vorarlberg sucht Fachärzte mit Taktgefühl, Abenteuerlust und Auftrieb
Eingereicht von: Vorarlberger Krankenhausbetriebsgesellschaft / Agentur: Ehgartner id

„Vorarlberg sucht Fachärzte mit Taktgefühl, Abenteuerlust und Auftrieb“, von: Vorarlberger Krankenhausbetriebsgesellschaft / Agentur: wap-mediaBIG COMBI – Beste Stellen-/Imageanzeigen-Kombination
Motiv: Zug um Zug zum Facharzt. Im Team. Mit uns. Bei uns.
Eingereicht von: Waldburg-Zeil Kliniken / Agentur: IN MEDIAS

„Zug um Zug zum Facharzt. Im Team. Mit uns. Bei uns.“, von: Waldburg-Zeil Kliniken / Agentur: IN MEDIASBIG CREATION – Kreativste Stellenanzeige
Motiv: Bei uns warten nicht nur unsere kleinen Patienten auf Sie!
Eingereicht von: Christliches Kinderhospital Osnabrück / Schult-Media Werbeagentur und Filmproduktion

„Bei uns warten nicht nur unsere kleinen Patienten auf Sie!“, von: Christliches Kinderhospital Osnabrück / Agentur: Schult-MediaBIG TALENTS – Beste Nachwuchsstellenanzeige
Motiv: Helfende Hände gesucht
Eingereicht von: Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg /Agentur: Teufels

„Helfende Hände gesucht“, von: Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg /Agentur: teufelsBIG WORDS – Bester Stellenanzeigentext
Motiv: Frauenversteher und Mitmacher
Eingereicht von: Klinikum Hochrhein

„Frauenversteher und Mitmacher“, von: Klinikum Hochrhein

Ärzte präferieren Jobwechsel in ihrer Region

Viele Anzeigen – mitunter auch die Erstplatzierten – des diesjährigen Wettbewerbs setzten auf die Standortattraktivität ihres Hauses. Eine beliebte Methode, um Ärzte auch überregional anzusprechen und ihnen einen Wohnortwechsel schmackhaft zu machen. Denn die meisten Mediziner streben einen Jobwechsel nur innerhalb ihrer Region an (68 Prozent), die wenigsten möchten großräumiger, zum Beispiel innerhalb Deutschlands (14 Prozent) oder weltweit (9 Prozent) wechseln – so das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Leserbefragung des Deutschen Ärzteverlags und des Wissenschaftlichen Instituts für Presseforschung und Publikumsanalysen (WIP) in Köln.*

Geographische Präferenzen spielen bei der Jobwahl somit eine große Rolle. Dieses Motiv für die Stellenausschreibungen zu nutzen, ist für Jurymitglied Katrin Rumeney ein gelungener Ansatz: „Die Mehrwerte, die eine Region bietet, waren in vielen Anzeigen durch eine emotional ansprechende Darstellung auf einen Blick zu erfassen und wirkten überzeugend. Die Kliniken vermitteln damit ein starkes Gefühl von Heimat und Lebensgefühl“, erklärt die Referentin für Personalentwicklung am St. Josefs-Hospital in Wiesbaden.

Nach dem BIG AWARD ist vor dem BIG AWARD

Kreativ, kreativer, am kreativsten: Der BIG AWARD möchte zu Höchstleistungen anspornen und Personaler der Healthcare-Branche ermutigen, in der Gestaltung ihrer Stellenanzeigen über sich hinauszuwachsen. Auch im nächsten Jahr wird der Preis an die herausragendsten ärztlichen Jobofferten vergeben. Im Rennen stehen dann die Stellenanzeigen, die 2019 im Deutschen Ärzteblatt zu sehen waren.

Sie möchten dabei sein? Reichen Sie Ihre kreative Stellenanzeige unter bigaward@aerzteverlag.de beim Deutschen Ärzteverlag ein!

Den Gewinnern und allen Teilnehmern des diesjährigen BIG AWARD danken wir für ihren Einsatz, ihr Herzblut und ihre Inspiration!


* Leser-Befragung von 1.610 Klinikärztinnen und -ärzten, November/Dezember 2018, herausgegeben vom Deutschen Ärzteverlag und dem Wissenschaftlichen Institut für Presseforschung und Publikumsanalysen (WIP)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here