Start Autoren Beiträge von Denise Krell

Denise Krell

Schreibt über aktuelle Themen in der Medizin und Zahnmedizin und über die Corporate News des Deutschen Ärzteverlages.
Sabine Ott-Jacobs und Meike Gresch leiten im Jobsharing die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Asklepios Klinikums Harburg. Ein Führungstandem läuft allerdings nicht von allein, da sind sich die beiden Chefärztinnen einig. Wie Jobsharing in Kliniken funktionieren kann, erklären sie mit sechs einfachen Tipps. © Torben Röhricht

Geteilte Führung in Kliniken: Wie Chefarzt-Tandems gelingen

Der Trend zu Teilzeit- und Jobsharing-Modellen in Kliniken wächst. Auch auf der Chefetage. Ein Führungstandem läuft allerdings nicht von allein. Welche Voraussetzungen erfüllt sein sollten, damit Jobsharing im Krankenhaus gelingt, erklären zwei Chefärztinnen am Asklepios Klinikum Harburg.
Katrin Gehring-Budig, Leiterin des Bereichs Human Resources bei dem Bad Homburger Pharmaunternehmen Lilly, ist überzeugt: „Im virtuellen Recruiting und Onboarding braucht es vor allem Vertrauen und eine gute (Fehler)Kultur.“, © Lilly

Lilly: Wie virtuelles Recruiting und Onboarding menschlich werden

Lilly will das menschlichste Unternehmen im Pharmabereich werden. Ein Leitbild, das sich im Recruiting und Onboarding des Bad Homburger Unternehmens wiederfindet. Vertrauen, Atmosphäre und eine gute (Fehler)Kultur in Video-Interviews gehören dazu.

Darauf sollten Kliniken beim virtuellen Vorstellungsgespräch achten

Wenn Krankenhäuser in virtuellen Vorstellungsgesprächen eine gute Kultur und Professionalität vermitteln wollen, brauchen sie eine klare Rollenverteilung und einen erfahrenen Moderator. Acht Tipps von Klinikpersonalern.

Jobsharing im Krankenhaus: Chefärztin in Teilzeit – das geht!

Ärztinnen und Ärzte fordern flexible Arbeitsmodelle. Die Evangelische Elisabeth Klinik in Berlin zeigt, dass Jobsharing auch auf der Führungsetage funktioniert. Zwei Chefärztinnen teilen sich den Chefarztsessel für Innere Medizin. Das Teilzeitmodell ist eine Lösung bei hoher Fluktuation und schafft eine Kontrolle auf Führungsebene.
Gebäude D162 – so heißt der neu geschaffene Experimentierraum für rund 100 Bayer-Mitarbeitende. Das Leverkusener Pharmaunternehmen experimentiert mit modernen Bürokonzepten und flexiblen Arbeitsmodellen, die nach Corona Bestand haben sollen. © Bayer AG

Bayer: Innovative Arbeitsformen für die Post-Corona-Ära

Arbeitsmodelle haben sich verändert. Um nach Corona gut aufgestellt zu sein, experimentiert das Pharmaunternehmen Bayer mit modernen Bürokonzepten und neuen Arbeitsformen. Auch für den Außendienst.

Jetzt als Video on Demand: Digitales Impfsymposium

Auf welcher Wirkweise basieren die COVID-19-Vakzinekandidaten? Und wie sicher sind die Impfungen? Darüber diskutierte jetzt eine digitale Expertenrunde. Der Einladung des Deutschen Ärzteverlags folgten u. a. Prof. Dr. Klaus Cichutek und Prof. Dr. Lothar Wieler.

Digitaler Außendienst: „Virtuelle Events sind für Ärzte am interessantesten“

Der erste Lockdown im März war für den Pharma-Außendienst eine Zäsur. In der 2. Welle zeigt sich AstraZeneca gerüstet, sagt Jana Sonntag, Vice President Innovation & Business Excellence. Ein motivierender Wettstreit, virtuelle Veranstaltungen und ein digitaler Führerschein sind für die digitale Arztkommunikation entscheidend.
Wer sind die fünf besten Stellenanzeigen, die im Deutschen Ärzteblatt geschaltet wurden? Die Gewinner des BIG AWARDs 2020 stehen fest. © Beck/Deutscher Ärzteverlagvideo

Kreative Stellenanzeigen: Das sind die Gewinner des BIG AWARDs 2020

Wer Ärzte gewinnen will, braucht Kreativität. Zahlreiche Kliniken haben ihren Einfallsreichtum beim diesjährigen BIG AWARD bewiesen. Fünf Gewinner erhalten jetzt die begehrte Trophäe für die herausragendsten Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt.
Arbeitszeitmodell Klinik

Arbeitszeitmodelle: Mitarbeiter zu Mitgestaltern machen

Mit modernen Arbeitszeitmodellen können Kliniken ihre Arbeitgeberattraktivität steigern. Lösungen sind eine eigenverantwortliche Dienstplangestaltung und ein Austarieren von räumlicher und zeitlicher Flexibilität.

Lebensphasenorientierte Arbeitszeit als Konzept gegen den Ärztemangel

Teilzeit, Jobsharing, flexible Arbeitszeit – in der Industrie gehört das längst zum Standard. Auch Kliniken nutzen inzwischen lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle für ihr Ärzte-Recruiting. Damit erhöhen sie die Arbeitgeberattraktivität nicht nur bei jungen Ärzten.

Meist gelesen

Whitepaper

Podcasts im Pharma-Marketing

Podcasts im Pharma-Marketing

zum kostenlosen Download!
Whitepaper Healthcare der Zukunft

Healthcare der Zukunft

zum kostenlosen Download!
Der Ergebnisband zur Leserbefragung des Deutschen Ärzteblatts zu den Stellenanzeigen für Kliniker als Whitepaper zum Download

So suchen Ärzte Jobs

zum kostenlosen Download!