Facebook Live. Das Event-Tool für Dental Marketer

30

Facebook Live erobert die News Feeds der User. Auch für Dental Marketer bietet das Format Chancen, ihre Marke erfolgreich im Netz zu positionieren.

Anfang 2016 brachte der blaue Riese unter den Social-Media-Kanälen sein Feature Facebook Live auf den Markt. Posten mit Bewegtbildern in Echtzeit, das Ganze unkompliziert vom iPhone oder iPad aus, das traf den Nerv der Zeit. Zwar hatte der Mitbewerber Periscope diese Funktion schon vorher im Repertoire,  richtig populär aber wurden Live-Streamings für jedermann erst mit dem Launch bei Facebook. Schließlich sprechen wir hier von dem weltweit größten Netzwerk, das es kleineren digitalen Kanälen in diesem Business nicht leicht macht, sich zu behaupten.

Facebook Live ist eine Einladung zum Dialog

Doch egal, wer es erfunden hat: Für Marketing-Strategen eröffnen sich mit Facebook Live neue Spielarten in der Markenkommunikation. Musikbands beispielsweise schneiden kleinere Unplugged-Konzerte oder Releases live mit und veröffentlichen diese in Echtzeit bei Facebook. Revolverheld nutzt das Live-Format für die Direkt-Kommunikation mit den Fans.

Eine Idee, die sich in den USA schon in das Gesundheitswesen weitergetragen hat. Dort gibt es bereits Kliniken, die Q&A-Sessions mit Ärzten auf Facebook live posten. Patienten formulieren ihre Frage im Chat, der Arzt liest diese zeitgleich und beantwortet sie – live. Ein Beispiel: UNC Rex Healthcare geht regelmäßig live, um die Fragen ihrer potentiellen Patienten und Follower zu erörtern.

 

Die UNC Healthcare geht regelmäßig mit ihrem Health Talk auf Facebook live.

Eine Aktion, die zur Profilschärfung beiträgt, dem Unternehmen Gesicht verleiht und die User engaged. Authentischer kann Content kaum sein. Zudem bietet UNC Rex Healthcare auf diesem Weg ihren Followern einen echten Mehrwert und belegt zeitgleich die eigene Expertise. Der Lohn für die Mühe: Ein Anstieg der Seiten-Likes um 75 Prozent in den ersten sechs Monaten nach Einsatz dieses Formats. Das kann sich sehen lassen.

Dental-Marketer: Lasst euch inspirieren!

Tatsache ist, dass die wenigsten Unternehmen es sich heute leisten können, Social Media in ihren Marketing-Strategien zu ignorieren. Fish, where the fishes are, schreibt Dave Wienecke in seinem Artikel über Facebook Live im Healthcare-Business. Er hat Recht. Auch Zahnärzte sind Facebook-User. Wenn Dentaltechnologie-Produzenten ihre Zielgruppe erreichen möchten, sollten sie diesen Kanal in ihre digitale Kommunikation einbinden – und „Facebook Live“ für sich nutzen. Wie? Indem sie beispielweise regelmäßige Q&A-Sessions zu ihren Produkten posten. Oder den Launch neuer Produkte auf Facebook filmen und deren Anwendung präsentieren. Auch Fortbildungen können auf dem Social Media Kanal live gehen. Der Vorteil: Auf Fragen von Usern kann direkt eingegangen werden.

Content mit Sogwirkung

Mit Facebook Live kann die Kommunikation mit Kunden zum digitalen Event stilisiert werden. Live-Übertragungen waren schließlich schon immer etwas Besonderes. Erinnern Sie sich an die Zeit der großen TV-Shows, die den Reiz der Improvisation und der Authentizität ausstrahlten und so zum Happening in der Fernsehlandschaft wurden. Das hatte Sogwirkung und war unverwechselbar – und ist es noch heute.

Daher unser Tipp für Sie: Gehen Sie fischen. Gehen Sie live.

© Beitragsbild: istock.com/Eva-Katalin
Journalistin und Online-Redakteurin. Schreibt über Marken und Markenmacher, über Pharma- und Social-Media-Kommunikation, Digitalisierung, Influencer-Marketing & Clinic Recruiting.

Alle Beiträge

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here