COMPRIX 2020: Das sind die Gewinner!

366
Comprix_gewinner
Wer hat den COMPRIX MEDIAL 2020 gewonnen?

Als interaktive Live-Show im Internet fand am 11. 9. die erste digitale Preisverleihung des COMPRIX statt. Das sind die Abräumer des Abends!

Die Gewinner des COMPRIX MEDIAL 2020 stehen fest: Viele Agenturen haben diesmal Awards abgeräumt. Die meisten gingen an Schmittgall Health (9 Awards), die Serviceplan-Gruppe (6 Awards) und WEFRA LIFE  sowie Sudler & Hennessey (je 5 Awards), dicht gefolgt von  PEIX Health Group  (3 Awards).

Wer sind die COMPRIX-Gewinner 2020?

Andere Sortierung gewünscht? Klicken Sie die jeweilige Kategorie an und die interaktive Tabelle wird nach Agentur, Auftraggeber oder Produkt geordnet!

Interaktiver Abend mit Live-Acts

„No Limits“ hießt das Motto der Veranstaltung in diesem Jahr. Über eine „Social Media Wall“ interagierte Moderator Wolfram Kons vom Kölner Tanzbrunnen aus mit dem virtuellen Publikum.  Aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland schalteten sich die Finalisten und Fans mit ihren dezentralen Partys hinzu.  Bekannte Showacts, die ihr Können auf der Bühne zeigen, präsentierten ihr Können via Livestream dem digitalen Publikum.

Die Bilanz des diesjährigen COMPRIX fällt positiv aus: 225 Kandidaten hatten es in diesem Jahr auf die Shortlist geschafft, die Veranstalter sprechen von einer Rekordbeteiligung. Insgesamt mehr als 70 Juroren, Experten aus allen relevanten Bereichen – Industrie, Agenturen, Medien – haben die diesjährigen Einreichungen bewertet.

COMPRIX MEDIAL 2020 – das war der Abend!

Wir gratulieren allen Gewinnern des diesjährigen COMPRIXs!

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here