Video-Umfrage: Was junge Ärzte vom Arbeitgeber fordern

75

Die Generation Y: Bekannt für klare Forderungen gegenüber den Kliniken. Wichtig also, sich anzuhören, was die Millenials zu sagen haben.

Health Relations hat sich einmal umgehört und die potenziellen Mitarbeiter beim Kongress Operation Karriere in Berlin gefragt, wie sie sich ihre berufliche Zukunft vorstellen. Wie sieht der ideale Arbeitgeber aus? Flexibilität, Familienplanung und Fortbildung sind drei Aspekte, die dem Krankenhausnachwuchs besonders wichtig sind. Aber auch auf eine gute Betreuung und Bezahlung legen die Kandidaten Wert.

Viele Arbeitgeber haben gehandelt. Sie stellen sich auf die Bedürfnisse der jungen Generation ein. Und positionieren sich als attraktiver Arbeitgeber. Health Relations hat Matthias Ziechmann, Personalleiter der Alexianer GmbH gefragt, worauf das Klinikum Wert legt. „Uns kommt es auf das Gesamtpaket an“, sagt er. Vergütung, Weiterbildung, Arbeitszeitmodelle und flache Hierarchien sind demnach wichtig.  Rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind für den katholischen Verbund in diversen Einrichtungen tätig. Im Gegenzug erwartet man von den Bewerbern, dass sie das christliche Leitbild im Klinik-Alltag umsetzen. „Wir unterstützen unsere Führungskräfte durch umfangreiche Trainings und wünschen uns von unseren Bewerbern, dass sie das christliche Menschenbild leben und teilen.“

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here