Facebook Video Slideshows – schnell, unkompliziert, wirksam

134

Video-Content wird immer wichtiger. Doch ein professionell gemachtes Video kostet Zeit und Geld. Nicht jeder Content rechtfertigt dieses Invest – auch wenn er  das Potential für eine hohe Reichweite hat. Die Lösung: Video-Slideshows.

Interaktive Posts mit wenig Aufwand – Slideshow-Videos sind für Healthcare Marketeers das perfekte Tool, um kurzfristig und unkompliziert Video-Content in ihre Social-Media-Strategie einzubinden. Apps und Programme, die die Produktion dieser dynamischen Form einer Dia-Show ermöglichen, gibt es einige. Doch nun bietet Facebook for business die Möglichkeit, individuelle Video-Slideshows zu erstellen und für Social Media zu konzipieren.

Neu bei Facebook: Video Slideshows.
Neu bei Facebook: Video Slideshows.

Letztes Jahr hatte der Social-Media-Gigant diese neue Darstellungsoption für Inhalte der Werbetreibenden zur Verfügung gestellt. Vor allem mittelständische Unternehmen standen im Fokus dieses Angebots. Doch auch größere Konzerne konnten mit Hilfe dieses Mediums rasch reagieren und aus ihrem Bild-Content ein Bewegtbildformat entwickeln.  

Seit Anfang diesen Jahres können Slideshows von allen Seitenadminstratoren auf Facebook um- und eingesetzt werden. Eine reizvolle Alternative im Customer Relationship Management und in der Social-Media-Kommunikation für Healthcare-Unternehmen.

Laut Facebook liegt der Vorteil dieses Mediums nicht nur in der niedrigen Kostenintensität, sondern auch in der niedrigen Datenrate. Viele Menschen würden lieber eine 2G-Verbindung auf ihren Mobilgeräten nutzen, um auf Facebook zuzugreifen. Das reiche nicht immer für eine optimale Wiedergabe von Videos. Für Slideshows hingegen wäre dies kein Hindernis. Das Datenvolumen einer 15-sekündigen Slideshow ist bis zu fünfmal kleiner als ein vergleichbares Video. Ideal also für mobile Anwendungen.

Für das Storytelling ergeben sich mit dem dynamischen Format neue Optionen – mit Potential in der Reichweiten- und Klickratenmaximierung. Genutzt werden können bis zu sieben Bilder pro Video. Dabei kann es sich um Stock- oder auch um eigene Fotos handeln.

Fazit: Mit Slideshow-Videos können gerade auch Healthcare-Unternehmen auf schnelle Art und Weise Brand Marketing in Social Media betreiben. Zum Beispiel bei saisonalen Themen wie Oster- oder Weihnachtsgrüßen. Warum nicht ein charmantes Slideshow-Team-Video zu diesem Anlass erstellen, das über Facebook geteilt wird?  Ein neuer Baustein für ihren Kundendialog: Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Journalistin und Online-Redakteurin. Schreibt über Marken und Markenmacher in Healthcare, über Pharma- und Social-Media-Kommunikation.

Alle Beiträge
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR
Please enter your comment!
Please enter your name here