Wer steht auf dem Siegertreppchen? Das sind die COMPRIX-Finalisten 2022

283
Comprix 2022
© Scheffler

Die diesjährigen COMPRIX-Finalisten stehen fest! Wer darf sich Hoffnungen auf die begehrten Gold-Trophäen machen? Das erfahren Sie in der Shortlist 2022!

Am 16. September ist es soweit, dann findet in Berlin die 30. COMPRIX-Verleihung 2022 statt. Nach zweijähriger Präsenz-Pause trifft sich die Healthcare-Szene wieder live vor Ort. Welche Agenturen sich Chancen auf einen Award ausrechnen dürfen, steht mit Bekanntgabe der Shortlist nun fest.  „Noch unvergoldet, aber alles richtig gute Arbeiten“, lobt Markus Hanauer von Spirit Link.

30. COMPRIX 2022 – die Finalisten
Die 2022er Shortlist der Anwärter auf die COMPRIX Gold Awards des 30sten Jahrgangs ist lang, die Juroren und Jurorinnen haben ganze Arbeit geleistet. Neugierig? Alle Kandidaten finden Sie ab heute auf www.comprix.de.

Das ist neu beim COMPRIX 2022

Der wichtigste Healthcare-Kreativwettbewerb im deutschsprachigen Raum kann in diesem Jahr mit 264 Einreichungen erneut eine solide Beteiligung verzeichnen! Die Juror:innen haben bei Einreichungen und Bewerbern aus Agenturen, Unternehmen und Organisationen ein breites kreatives Spektrum gesehen.  Neu: 2022 gab es erstmals zwei in „PM“ (Pharma Rx & Medizinprodukte) und „HW“ (Health OTC & Wellness) neu strukturierte und zusammengesetzte Jury-Gruppen.  Die über 50 Fachjuror:innen aus Unternehmen, Agenturen und Medien haben alle ausschließlich digital eingereichten Arbeiten begutachtet, diskutiert, bewertet, nominiert und prämiert.

Für Winfried Krenz (Schmittgall HEALTH), Präsident der neuen „PM-Jury“, steht fest: „Natürlich gibt es noch Kleinigkeiten zu verbessern, vor allem bei der Klarheit in der Ausschreibung mancher Kategorien. Grundsätzlich hat der COMPRIX jedoch einen großen Schritt nach vorn gemacht.“ Mike Rogers (Serviceplan Health & Life), Präsident der neuen „HW-Jury“, sagt: „Die beiden neuen Jurys waren dieses Mal recht streng, und das war gut so. Wir haben weniger Gewinner gekürt, dafür aber ein respektables Ergebnis erzielt, das sich wirklich sehen lassen kann.“  Für „PM-Jury“-Vize Christoph Witte (PINK CARROTS) war „der persönliche Austausch wieder einmal großartig, auch wenn die Jurysitzungen, bedingt durch das neue digitale Setting, nicht ganz so lebhaft waren – wir nehmen das auf die Optimierungs-Agenda.“

Über den COMPRIX
Der Preis für kreative Healthcare-Kommunikation wird ausgerichtet vom COMPRIX-Beirat, dem die Verlage Deutscher Ärzteverlag und Springer Medizin, das Unternehmen Berlin-Chemie sowie die Agenturen BRAND HEALTH, movendi, PEIX Healthcare Communication, PINK CARROTS Communications, Schmidt-Bieber Communication, Schmittgall HEALTH, Serviceplan Health & Life, Spirit Link und Scholz & Friends Health angehören. Er findet 2022 zum 30. Mal statt.

Einreichungspause bei WEFRA LIFE und PEIX Health Group

Nicht zu den Kandidaten, die sich um einen Platz auf dem Siegertreppchen bewerben, zählen in diesem Jahr die Agenturen PEIX Health Group und WEFRA LIFE. Beide gehörten in der Vergangenheit zu den Gewinnern des COMPRIX-Wettbewerbs: Im Langzeit-Ranking der Zeitschrift Healthcare Marketing stehen sie auf Platz 3 (PEIX) bzw.  Platz 7 (WEFRA LIFE). „Das Thema Award hat uns in den vergangenen Jahren sehr stark – manchmal zu stark – in Beschlag genommen. Wir werden die kreative Energie der Agentur im kommenden Jahr bewusst ausschließlich auf unsere Kunden fokussieren“, teilte Patrick Held, Chief Creative Officer bei PEIX in einer Pressemitteilung mit. WEFRA erklärte, in diesem Jahr mit Einreichungen bei nationalen und internationalen Awards zu pausieren, um in Fortbildungen und den Auf- und Ausbau des Daten-Angebotes zu investieren.

COMPRIX 2022 in Berlin

„Die COMPRIX-Party zum runden Geburtstag in Berlin wird fantastisch“, freut sich Christoph Witte schon jetzt. Stattfinden wird sie am 16. September im Tipi in Kanzleramts-Nähe. Anders als in den vergangenen zwei Jahren findet keine Live-Übertragung im Internet statt. Die Branche freut sich auf den persönlichen Austausch und will ein Zeichen setzen: 2022 ist das Jahr der Veränderung – und das will gefeiert werden.

Journalistin und Online-Redakteurin. Schreibt über Marken und Markenmacher in Healthcare, über Pharma- und Social-Media-Kommunikation.

Alle Beiträge
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR
Please enter your comment!
Please enter your name here