IDS-Highlights: Henry Schein, App Zahnfreundlich, GSK-Schulung, Jürgen Vogel für TePe und Vita Standparty

115

Die IDS 2017 war wieder ein voller Erfolg. Unsere Zusammenfassung ausgesuchter Highlights.

Ob Zahnärzte, Praxisteam oder Hersteller und Dienstleister: Die gesamte Dentalszene tummelte sich vom 21. bis zum 25. März 2017 auf dem größten Dental-Marktplatz der Welt, der IDS in Köln. Wir haben während der Messe erste Eindrücke von dem Mega-Event für Sie gesammelt – scrollen Sie einfach runter oder springen Sie direkt zur jeweiligen News:

:: Henry Schein :: Aktion Zahnfreundlich e.V. :: GSK :: TePe :: Standpartys

Henry Schein CEO Stanley Bergman: Digitalisierung in Zahnmedizin immer relevanter

HenryScheinStanBergman
Stanley Bergman, Henry Schein CEO

Facebook ist die größte digitale Plattform für nicht-eigenen Content, Airbnb der populärste Anbieter für nicht-eigene Übernachtungsmöglichkeiten. Und Henry Schein? Mit 21.000 Mitarbeitern das weltweit größte Depot für hauptsächlich nicht-eigene Dentalprodukte. Das Geschäftsmodell von Henry Schein entspricht somit ganz dem Zeitgeist. „Der Zeitgeist im Gesundheitsbereich wird insbesondere von der Telematik bestimmt“, analysierte Stanley Bergman, CEO von Henry Schein.

Dr. René Willi, President Global Dental Surgical Group bei Henry Schein, berichtete auf der Pressekonferenz über digitale Lösungen für heute und morgen. Unterstützung im Implantatbereich biete sein Unternehmen durch prothetisch gesteuerte Implantatplanungs-Lösungen (CAD/CAM), die insbesondere von Camlog im Markt platziert würden, Guided Surgery-Angebote und ein zuverlässiges Weichgewebsmanagement. „Bauen Sie auf uns für Ihre digitalen Lösungen in der Mundgesundheit.“

Qualifizierungs-App „Zahnfreundlich“ aus der Taufe gehoben

Die Aktion Zahnfreundlich e.V. hat sich vor über einem Jahr die Qualifizierung von Praxisteams zu Experten für zahnfreundliche Ernährungsberatung auf die Fahnen geschrieben. In Zusammenarbeit mit der Kreativ-Agentur WHITE & WHITE entstand die Schulungs-App „Zahnfreundlich“ (Health Relations berichtete).

Prof. Stefan Zimmer, 1. Vorsitzender der Aktion Zahnfreundlich e.V., präsentierte die Schulungs-App am BZÄK-Stand der IDS
Prof. Stefan Zimmer, 1. Vorsitzender der Aktion Zahnfreundlich e.V., präsentierte die Schulungs-App am BZÄK-Stand der IDS

Auf der IDS wurde die App endlich aus der Taufe gehoben. Am Stand der BZÄK präsentierte Prof. Zimmer, Vorsitzender der Aktion Zahnfreundlich e.V., die spielerische und intuitiv bedienbare App. Der App-Lehrgang wird von ihm sowie von der sympathischen Annabelle Mandeng moderiert und steht ZfA und Dentalhygieniker/innen ab sofort für das iPad zur Verfügung, sowie in wenigen Wochen auch für das iPhone und für Android-Endgeräte.

GSK: Schulungspaket für Praxisteams zieht die Massen an

Give-Aways ziehen. Große Give-Aways wie schöne und gut gefüllte Taschen, gekoppelt mit einem kompakten Schulungsprogramm mit exzellenten Inhalten wirkten bereits am ersten IDS-Tag wie ein Massenmagnet.

Der Ablauf: Die hübschen Taschen machten neugierig – man will sie haben! Schnell erfährt man von der Praxisteam-Schulung am GSK-Stand. Nach einem gut gelaunten Empfang geleiten die Hostessen einen in den Vortragsraum, wo eine Moderatorin durch eine interaktive Präsentation über Mundhygiene und Lösungsansätze des GSK-Portfolios führt. Wissenschaftlich, aber leicht verständlich aufbereitet.

Nach zehn Minuten ist der Vortrag bereits vorbei, und nach einem dreiminütigen Quiz ist ZfA oder DH nicht nur stolze(r) Besitzer/in einer GSK-Tasche, die mit Produkten und weiteren Informationen gefüllt ist. Sie ist auch um wertvolles Wissen reicher. Bei einem so sympathischen Markenerlebnis werden sich die Produkt-Empfehler/innen schnell wieder an die Vorteile der GSK-Produkte erinnern.

Jürgen Vogel zeigt Mut zur Lücke, TePe ist gut zur Lücke: Testimonial-Kampagne gestartet

Melanie Walter und Joachim Lafrenz präsentierten die neue Jürgen Vogel Kampagne von TePe
Melanie Walter und Joachim Lafrenz präsentierten die neue Jürgen-Vogel-Kampagne von TePe

Der schwedische Marktführer für Interdentalbürsten, TePe, hat angekündigt: Wir wollen Zähne zeigen! Denn in der D-A-CH-Region putzen bisher nur 8 % ihre Zahnzwischenräume. Mit einer Awareness-Kampagne über alle relevanten Kanäle hinweg will TePe für mehr gesunde und nicht nur schöne Zähne sorgen. Kein geringeres und authentischeres Testimonial als Jürgen Vogel wird TePes Botschaft unterstützen. Bald werden wir den Best Case genauer unter die Lupe nehmen. Seien Sie gespannt!

Ilan Green sorgt auf der VITA-Standparty für ausgelassene Stimmung

Highlight des zweiten IDS-Abends waren die Standpartys der Dentalhersteller. Dentaurum, Amann Girrbach, MANI SCHÜTZ sorgten für einen ausgelassenen Ausklang. Die schwäbische VITA Zahnfabrik brachte Grüße aus der Heimat mit und schenkte auf ihrer Party neben Wein auch Tannenzäpfle aus. Für die musikalische Untermalung scheute der Dentaler keine Kosten und ließ Ilan Green einfliegen.

Unser erstes Resümé: Touché IDS!

Beitragsbild: © istock.com/MickeyCZ
© Alle Bilder: © Hajo Drees Photography

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here