Who’s Who

Wer sind die wichtigsten Entscheider:innen in der Pharmabranche und im Pharmamarketing in der DACH-Region? Bei Health Relations kommen zentrale Führungspersönlichkeiten aus der Pharmaindustrie, den Healthcare-Agenturen und aus dem Marketing zu Wort und wir stellen Ihnen in einzelnen Porträts die führenden Köpfe der Branche vor.


Seit fünf Jahren ist Alja Michalczyk Mitglied der Geschäftsleitung bei der Düsseldorfer Kommunikationsagentur MCG Medical Consulting Group. Vor zwei Jahren übernahm sie on top die Führung der Event-Unit. © Christian Lord Otto

Alja Michalczyk, MCG: „Wichtig sind: Nahbarkeit und schnelle Umsetzung“

Seit fünf Jahren ist Alja Michalczyk Mitglied der Geschäftsleitung bei der Düsseldorfer Kommunikationsagentur MCG Medical Consulting Group. Vor zwei Jahren übernahm sie on top die Führung der Event-Unit. Lesen Sie ihr Businessporträt!
heike niermann, good healthcare group

Dr. Heike Niermann: „Ich will aktiv mitgestalten und verändern können!“

Dr. Heike Niermann ist Chief Operating & Performance Officer der good healthcare group und ergänzt als Board member seither deren Geschäftsführung. Neben der organisatorischen Leitung der Gruppe liegt ihr Fokus seit 2018 dabei auf den Geschäftszweigen +49 med und patient+.
karen-gallist-schmittgall

Karen Gallist, Schmittgall HEALTH: „Ich bin ein echtes Agenturkind“

Seit mehr als einem Jahr ist Karen Gallist Client Service Director bei der Agentur Schmittgall Health in Stuttgart. Bei der Arbeit in der Agentur ist sie in Ihrem Element. Sie liebt die Vielseitigkeit und die Flexibilität ihres Berufs – und stellt sich gerne als Sparringspartner ihren Kunden zur Verfügung.

Who’s who: Susann Weber, AstraZeneca: „Ich bin am richtigen Ort, zur richtigen Zeit, mit...

Seit Anfang November letzten Jahres ist Susann Weber Director Digital Excellence & Customer Experience, AstraZeneca Germany. Ihr Ziel: Sie will viele spannende Omnichannel-Initiativen im Gesundheitsmarkt entwickeln und vorantreiben.
Seit Juni 2021 ist Nadja Schäfer Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Galapagos Biopharma Germany in München. © Carina Jahn

Nadja Schäfer, Galapagos: „Stillstand ist für mich Gift“

Seit Juni 2021 ist Nadja Schäfer Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Galapagos Biopharma Germany in München. Ein Businessporträt. „Der Charme eines Underdogs“ kommt dem in Deutschland noch jungen Biotech-Unternehmen in der Kommunikationsarbeit zugute, sagt die PR-Spezialistin im Gespräch mit Health Relations.
Bei marpinion treibt Natalia Baumann als Leiterin Business Development seit Januar 2019 die digitale Apothekenansprache voran. © Privat

Natalia Baumann, marpinion: Rx für die Apotheken erlebbar machen

Natalia Baumann, Leiterin Business Development bei marpinion, will die digitale Apothekenkommunikation auf ein neues Level heben: nicht nur im OTC-, sondern auch für den Rx-Bereich. Ein Businessporträt.
Dr. Arne Botta, CSO bei Schmittgall HEALTH: Sein Leitgedanke „Change or get changed“ ist sein Lebensbegleiter, © Andrey Gradetchliev

Dr. Arne Botta, Schmittgall HEALTH: „Es gibt großes Potenzial für Rx“

Seit Mai ist Arne Botta CSO der Kreativagentur Schmittgall HEALTH. In unserem Who’s who spricht der promovierte Biologe über seine Leidenschaft zu wertschöpfender Kreativität, Rx-Zukunftsmelodien und gute Snacksize-Kommunikation.
Heinrich Moisa Novartis

Heinrich Moisa, Novartis Deutschland: „Ich war schon immer energiegeladen“

Heinrich Moisa, General Manager Oncology, hat im April 2020 zusätzlich die Funktion als Country President bei Novartis Deutschland übernommen. „Diese Industrie hat sehr viel zu geben“, sagt er. „Dafür möchte ich werben.“
Friesische Freiheit: Ihno Fokken über seine neue Agentur

Lotse, Werft, Piratensender: Ihno Fokken und die „Friesische Freiheit“

Im Mai dieses Jahres hat Ihno Fokken seine Agentur „Friesische Freiheit“ gegründet – auf dem Grund eines trocken liegenden Schwimmbades. „Mein Meisterstück“, sagt er. Was treibt ihn an? Ein Business-Porträt.
Katherina Büttner ist Graphic Recorderin. Den Mehrwert des visuellen Storytellings für Pharmaunternehmen sieht sie in der Aufmerksamkeitsstärke und Verständnisklarheit. „Ist ein Symposium auf einem Medizinkongress beispielsweise schnell vorbei, kann ein Graphic Recording am Messestand noch Tage danach für einen aufmerksamkeitsstarken Hingucker sorgen“, sagt sie. © Stan Müller

Graphic Recorderin Katherina Büttner: „Komplexe Themen brauchen Bilder“

Katherina Büttner ist Graphic Recorderin. Für Pharmaunternehmen übersetzt sie komplexe Inhalte in Bilder. Das stärkt das gemeinsame Verständnis und ist „wie ein Anker im Kopf“, sagt die freiberufliche Illustratorin.
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper Daten & KI
Daten & KI
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser Influencer Marketing in Healthcare
Influencer Marketing in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser KI
Künstliche Intelligenz & Pharma
zum kostenlosen Download!