How to: Instagram Reels – so funktionieren die 15-Sekünder

140
instagram_emojis
© prima91/ Adobe Stock

Haben Sie es schon entdeckt? Instagram Reels heißt das neue Video-Tool des Social- Media-Anbieters. Wir verraten Ihnen, was sich dahinter verbirgt und wie sie funktionieren.

Anfang August verkündete Instagram den Launch von Instagram Reels in weiteren 50 Ländern. Auch in Deutschland ist das Tool inzwischen verfügbar. Was bietet es? Und was steckt dahinter?

Was sind Instagram Reels eigentlich?

Instagram Reels sind 15-sekündige Videos, die die User  mit speziellen Sounds, Effekten und weiteren Kreativtools bearbeiten können. Sie sind noch dynamischer als die Story, selbst AR-Elemente können integriert werden. Veröffentlicht werden sie – wenn vom Creator gewünscht – im Feed und im neuen Bereich Explore.  Neben der eigenen Highlight-Galerie und IGTV gibt es jetzt also einen zusätzlichen Bereich, in dem User ihre Videos speichern und anderen Usern zugänglich machen können, die ihnen noch nicht folgen. Im Explore-Bereich kuratiert Instagram zudem einzelne, reichweitenstarke Inhalte und versieht sie mit dem Label Featured. Natürlich können Reels auch einfach als Teil einer Story eingesetzt werden. Sowohl in Explore als auch Stories verschwinden die Videos nach 24 Stunden.

Ihnen kommt das bekannt vor? Uns auch. Von TikTok. Wohl nicht aus Versehen orientiert sich das Tool an den  Features des chinesischen Social-Media-Unternehmens. Selbiges Verfahren hat Instagram bereits einmal zu Erfolg geführt. Stichwort Instagram Stories, damals inspiriert von Snapchat.

Wie funktionieren Instagram Reels?

Die gute Nachricht: Reels anzulegen ist keine Raketenwissenschaft.

1. ) Reels sind im Stories-Bereich angesiedelt. Öffnen Sie diesen Bereich und klicken Sie auf Reels.

Instagram Reels für Healthcare
Beispielhaft haben wir eigene Reels auf unserem Instagramkanal @health-relations erstellt.

2.)  Der Kreativteil: Nehmen Sie Ihr Video auf und entscheiden Sie, welche Features Sie bei der Bearbeitung einsetzen wollen.

Instagram Reels für Healthcare Marketing
Hier ist Experimentieren angesagt. Probieren Sie einfach mal aus, welche Features und Sounds Reels bieten.

Mögliche Features sind beispielsweise:

  • Audio: Originalton oder Sounds aus der eigenen  Instagram-Musikbibliothek.
  • AR-Effekte: Die Effekte in der Galerie stammen von Instagram und von Creators sprich Usern. Diese können also auch eigene Effekte entwerfen und zur Verfügung stellen. Ein interessantes Tool im Marketing und Branding.
  • Timer und Countdown: Mit dem Timer wird bei der Aufnahme ein 3-2-1-Countdown angezeigt, bevor die Aufzeichnung startet.

3.) Danach geht es in den Prüfmodus. Hier können Sie das Video nochmals abspielen, herunterladen oder beispielsweise für die Verwendung in den Stories mit zusätzlichen Stickern oder Texten versehen.

Instagram Reels für Healthcare Marketing
Gefällt das Ergebnis? Der Prüfmodus.

4.) Wo soll das Video veröffentlicht werden? Hier können Sie sich entscheiden: Stories, Feed und/oder Reels.  Versehen Sie das Video mit einer passenden Bildunterschrift und vor allem Hashtags. Auch das Titelbild des Videos können Sie hier festlegen.
Praktisch: Ein Abspeichern der finiten Reels als Entwurf ist möglich, falls eine Freigabe durch andere Abteilungen etc. erfolgen muss.

Instagram Reels
Versehen Sie Reels mit eigenen Bildunterschriften und Hashtags und drücken Sie auf TEILEN.

5.) So sehen die fertigen Reels aus:

 Zahlen, Fakten, Einsatzmöglichkeiten von Reels im Marketing

Was können Reels? Und braucht man sie? Fakt ist: Noch werden die kleinen Videospielereien von Marketern kritisch beäugt. Gerade bei den Features wie beispielsweise dem Soundangebot sei noch Luft nach oben. Fakt ist aber auch, dass Instagram mit seinen 1 Mrd. Nutzern weltweit (lt. Statistik 2020) und  über 21 Mio. Nutzern in Deutschland unbestritten zu den relevanten Social-Media-Kanälen gehört.  Noch mehr Zahlen für 2020 gefällig?

  • 500 Mio. Menschen weltweit nutzen Instagram Stories täglich (Deutschland: 18 Mio.).
  • 200 Mio. User weltweit nutzen täglich den Instagram Explore-Tab.
  • Die tägliche Verweildauer bei Nutzern unter 25 Jahren liegt bei 32 Minuten.
  • Die tägliche Verweildauer bei Nutzern über 25 Jahren liegt bei 24 Minuten.
  • 1/3 der am meisten angesehenen Stories kommen von Marken und Unternehmen.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass auch die Instagram Reels ihren Platz in dieser Erfolgsgeschichte finden werden. Denn die 15-Sekünder haben  Potenzial. Gerade im Ärzterecruiting bietet das Kreativtool interessante Optionen, um Young Professionals zu erreichen. Im Pharmamarketing sind die Möglichkeiten, gerade im Rx-Bereich, limitierter. Hier könnten aber beispielsweise die Bereiche Disease Management und Awareness für bestimmte Indikationen vielversprechende Einsatzgebiete sein. Und auch die Zusammenarbeit mit Influencern kann sich lohnen. Noch sind Reels eher unbekannt. Aber wir wissen: Im Social-Media-Kosmos tickt die Uhr ein wenig schneller.


Kennen Sie bereits unseren Instagram-Kanal?

Sie finden ihn unter @health_relations und diesem Link. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind und uns folgen, denn auch dort versorgen wir Sie mit News und Trends aus der Pharma-, Dental- und Klinikbranche.

https://www.instagram.com/p/CDg0glxq13x/?utm_source=ig_web_copy_link

 

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here