Beliebtes Werbemotiv „Durchbruch“ in Healthcare: Dos and Don’ts

78

Bei der Masse an beworbenen Medizinprodukten wird es immer schwieriger, eine einzigartige Botschaft zu finden. Einzigartigkeit wird heute vor allem über die Visualisierung geschaffen.

Spritzig ist bereits jedes zweite Bier. Aber nur Schöfferhofer Weizen „prickelt so schön in meinem Bauch“, was die Spritzigkeit des Weißbieres als Alleinstellungsmerkmal nochmals visuell und damit auch emotional transportiert.

In verschiedenen Indikationsfeldern geht der USP-Trend der Healthcare-Branche in Richtung medizinischer „Durchbruch“. Durchbruch durch Forschung und Innovation und der Durchbruch, der Linderung bzw. Heilung verspricht. Doch welche „Durchbruch“-Motive sind dabei gelungen – und welche schaffen es weniger,  das Produkt mit dem Thema positiv vom Wettbewerb abzuheben?

Schauen wir uns ein paar „Durchbruch“-Kampagnen an:

– Klicken Sie sich durch die Motiv-Bildstrecke für die Einzelanalysen

Meine Empfehlung: Wenn Sie als Sujet „Durchbruch“ wählen, sollte die Botschaft dazu passen. Außerdem ist es wichtig, die Argumente für den Durchbruch zu liefern. Da die Analogie relativ häufig verwendet wird, ist es entscheidend, durch visuelle Akzente eine ungewöhnliche Note zu setzen – etwa wie es Novartis bei Entresto vorgemacht hat.

Generell sollte Ihnen bewusst sein, dass Innovationen mit den Themen Revolution, der nächste Schritt oder Durchbruch häufiger vorkommen. Es kommt daher darauf an, sich mit der eigenen Visualisierung abzusetzen. Die Differenzierung zu Wettbewerbern ist aufwändig, und die Häufigkeit der Botschaft reduziert die Glaubwürdigkeit.

Über die FaktenSchmied GmbH

Auf Basis von über 600 Fachzeitschriften für Ärzte, Fachärzte und Apotheker in der Region D-A-CH analysiert Bernhard Hebel von FaktenSchmied Werbemotive. FaktenSchmied erfasst und analysiert für seine Kunden den Healthcare- und Dental-Werbemarkt alle geschalteten Anzeigenkampagnen nach Medialeistung und USP-Kommunikation.

Beitragsbild: © fotolia.com/ri8
Bernhard Hebel ist Leiter der FaktenSchmied GmbH. Dieses Institut erfasst die Anzeigenwerbung im Dental-Sektor (Europa & USA), Pharma-Sektor (D-ACH) und Veterinärsektor. Das Tool BrandFacts informiert über Werbeausgaben, zeigt die Anzeigen-Motive und recherchiert nach Bilder & Botschaften aller Kampagnen. Bernhard Hebel hat durch über 400 Markendiagnosen und Anzeigentests eines gelernt: wirkungsvolle Werbung braucht eine gute Datenbank und etwas Fleiß.

Alle Beiträge

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here