Vom Schreiber zum Kommunikationsberater: Arbeiten Sie für den Deutschen Ärzteverlag!

195

Fachjournalisten erweitern ständig ihre Kompetenzen hin zu Beratern der Kunden. Denn Healthcare-Mediamixe wirken gut. Aber sie sind auch erklärungsbedürftig.

Sie ist vorbei die Zeit, in der sich die mediale Zusammenarbeit zwischen Verlagen und werbetreibenden Firmen auf Anzahl, Größe und Platzierung von Anzeigen reduzieren ließ. „Consultative selling“ heißt der neue Weg, den Medienunternehmen beschreiten, um ihre Geschäftsbeziehung zu den Playern in den jeweiligen Märkten zu intensivieren.

Und exakt für diese Aufgabe sucht der Deutsche Ärzteverlag als führendes Medienunternehmen im Healthcare-Markt Verstärkung: Individuelle Kundenkommunikationskonzepte erstellen, diese mit dem Kunden abstimmen und die Umsetzung in sämtlichen dentalen Medien der Unternehmensgruppe Deutscher Ärzteverlag federführend zu managen – das sind die Kernaufgaben, für die wir dringend Verstärkung in unserem Redaktionsteam suchen.

Daher suchen wir für die Redaktion zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

PR-Redakteur Kundenkommunikation/Customer Solutions (m/w).

Sie als kommunikationsstarke/r neue/r Kollegin/e betreuen künftig die einzelnen Projekte verlagsseitig im Auftrag der Redaktion und in enger Abstimmung mit den Kunden und stellen sicher, dass die vereinbarten, gegebenenfalls multimedialen Projekte im abgesprochenen Zeitfenster und mit ansprechendem redaktionellem Niveau realisiert werden. Ihnen obliegt die Beratung der Verlagskunden mit Blick auf deren integrierte Kommunikation und Markenführung. Sie bilden damit die koordinierende Schnittstelle zwischen den Kunden und den verlagsseitig beteiligten Bereichen, insbesondere der Redaktion.

Konkret heißt das:

  • Sie pflegen intensive redaktionelle Kontakte zu unseren Dentalkunden.
  • Sie koordinieren die verlagsseitig beteiligten Medienbereiche.
  • Sie verantworten die redaktionelle Umsetzung von Corporate-Publishing-Aufträgen in enger Abstimmung mit den beteiligten Verlagsbereichen.
  • Und Sie betreuen die kundenseitigen Freigabeprozesse, einschließlich redaktioneller Korrekturen
  • Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir erwarten von Ihnen eine ausgeprägte Kommunikationsstärke – mit einem gewinnenden Auftreten, mit Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit und Kompetenz – sowie eine hohe Reisebereitschaft. Sie haben ein Studium, idealerweise im PR-Bereich, absolviert und bringen Erfahrungen im Bereich Public Relations, Kommunikationsstärke speziell gegenüber Verlagskunden, Erfahrungen im Corporate Publishing (idealerweise in einer PR-Agentur im Healthcare-Markt), die Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit ein.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und sehr interessante Tätigkeit, eine leistungsgerechte Vergütung und angenehme Arbeitsbedingungen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an unsere Personalabteilung bis zum 22. Juli 2016.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein