Expertendiskussion am 9. Dezember: Impfen in der COVID-19-Pandemie

445
Impfsymposium Deutscher Ärzteverlag 2020
Impfsymposium Deutscher Ärzteverlag 2020: Livestream am Mi, 9.12. um 15 Uhr © rangizzz / Adobe Stock

Prof. Dr. Klaus Cichutek (Paul-Ehrlich-Institut) und Prof. Dr. Lothar Wieler (Robert Koch-Institut) diskutieren auf Einladung des Deutschen Ärzteverlags mit weiteren Expertinnen und Experten über ärztliche Impfempfehlungen in der Corona-Krise.

Das Thema Impfen polarisiert – in Politik, Gesellschaft, Ärzteschaft: Befürworter einer allgemeinen Impfpflicht stehen teils militanten Impfgegnern gegenüber. Ärztinnen und Ärzte sind demzufolge mit einer Vielzahl von Patienten konfrontiert, die zutiefst verunsichert sind. Gleichzeitig ist eine gelungene Arzt-Patienten-Kommunikation oft der entscheidende Faktor für positive Impfentscheidungen – auch im Hinblick auf Impfungen gegen SARS-CoV-2.

Was ist bislang bekannt über die komplexen Immunantworten, die das neuartige Coronavirus im menschlichen Körper induziert? Was lässt sich daraus über Wirkweise und Sicherheit der COVID-Vakzinekandidaten ableiten? Wie ist der Forschungsstand zur angeborenen und erworbenen Immunität? Wie begegnen Ärztinnen und Ärzte den besonderen Herausforderungen, wenn zusätzlich zur COVID-19-Pandemie die saisonal üblichen Atemwegsinfektions- und Grippewellen beginnen?

Livestream: Digitales Impfsymposium am 9.12.2020

Fragen wie diese diskutieren interdisziplinäre Expertinnen und Experten auf Einladung des Deutschen Ärzteverlags beim digitalen Impf­symposium am 9.12.2020, 15 bis 16:15 Uhr. Teilnehmer sind:

Es diskutieren interdisziplinäre Expertinnen und Experten
  • Cornelia Betsch (Diplompsychologin, Prof.in für Gesundheitskommunikation, Universität Erfurt)
  • Dr. Klaus Cichutek (Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts)
  • Heidrun Gitter (Vizepräsidentin der Bundesärztekammer)
  • Dr. Leif Erik Sander (Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie, Charité)
  • Prof. Dr. Jörg Schelling (Facharzt für Allgemeinmedizin in hausärztlicher Gemeinschaftspraxis)
  • Dr. Heidrun M. Thaiss (Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
  • Dr. Lothar H. Wieler (Präsident des Robert Koch-Instituts)
  • Moderation: Dr. Vera Zylka-Menhorn (Medizinjournalistin, Deutsches Ärzteblatt)

Interessierte können am hochkarätig besetzten Impfsymposium kostenfrei via Livestream teilnehmen oder im Nachgang das Video zur Veranstaltung on demand abrufen.

Anmeldung zum Expertensymposium

Online-Diskussion am 09.12.2020
15:00 – 16:15 Uhr

„Impfen in Zeiten der COVID-19-Pandemie.
Wie und was empfehle ich meinen Patienten?“

Anmeldung unter aerzteblatt.de/events/impfsymposium

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sie haben den Live-Stream verpasst? Hier geht es zum Video on Demand:

https://www.aerzteblatt.de/events/impfsymposium

 

 

leitet die Health Relations-Redaktion und berichtet über Trends in der Medizin und Zahnmedizin sowie über Clinical Recruiting.

Alle Beiträge

2 KOMMENTARE

  1. Kann man das Impfsymposium am 09.12.2020 nachhören?
    Können Sie mir bitte den entsprechenden Link schicken?
    Vielen Dank

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here