BIG AWARD 2018: Die Gewinner der kreativsten ärztlichen Stellenanzeigen stehen fest

415
Jedes Jahr wird der BIG AWARD verliehen, die Auszeichnung für kreative Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt.

70 kreative Einreichungen, eine festliche Abendveranstaltung, rund 150 Gäste und glückliche Gesichter – zum zehnten Mal wurden am 3. Mai die Gewinner des BIG AWARDs, dem Kreativwettbewerb für medizinische Stellenanzeigen, gekürt.

Die festliche Abendveranstaltung im Rahmen des Kongresses „KlinikManagementPersonal“ in Hannover stand ganz im Zeichen des zehnjährigen Geburtstags und führte vor Augen, wieviel sich im Anzeigenbild der vergangenen Jahre getan hat.

Michael Laschewski, Verkaufsleiter Stellenmarkt beim Deutschen Ärzteverlag
Michael Laschewski, Verkaufsleiter Stellenmarkt beim Deutschen Ärzteverlag

Von grauen Textwüsten hin zu kreativ-emotionalen Hinguckern haben sich Charakter und Erscheinungsbild der medizinischen Stellenausschreibungen bei Ärztestellen, dem großen Stellenmarkt im Deutschen Ärzteblatt, rasant entwickelt. Für Michael Laschewski, dem Verkaufsleiter Stellenmarkt beim Deutschen Ärzteverlag, ist klar: „Nur, wer sofort Aufmerksamkeit gewinnt, hat eine Chance auf die besten Bewerber.“ Und genau diesem Anspruch tragen die eingereichten BIG AWARD-Anzeigen Rechnung.

Wie sehen kreative Anzeigen aus?

In kurzer, prägnanter Form werden die Mehrwerte der jeweiligen Einrichtung transportiert. Wissend um die Wünsche und Bedürfnisse der Ärzte, die in Zeiten eines grassierenden Fachkräftemangels meist die Qual der Wahl haben. Umso wichtiger ist es, dass die Ausschreibungen den Medizinern auch ins Auge fallen. Plakativ, kreativ, visuell ansprechend müssen sie sein. Und genau dies konnten die Gewinner des diesjährigen BIG AWARDs.

Die 14-köpfige Jury aus Krankenhaus- und Agenturvertretern wählte aus rund 70 Einreichungen die Stellenanzeigen aus, die in Sachen Originalität und Aufmerksamkeitswert, klare Positionierung und Zielgruppenansprache, Designqualität und Gestaltung sowie Sympathie und Glaubwürdigkeit am meisten überzeugen konnten.

In einem feierlichen Rahmen wurden nun die Besten in den insgesamt fünf Kategorien gekürt. In zwei Kategorien, „BIG CREATION“ und „BIG WORDS“, wurden sogar zwei erste Plätze vergeben und somit insgesamt sieben Gewinner mit dem begehrten Award ausgezeichnet.

Und das sind die Gewinner des BIG AWARDs 2018 …

BIG CAMPAIGN – Beste Stellenanzeigenkampagne:
Motiv: Wir arbeiten für Gesundheit;
Eingereicht durch: AMEOS Gruppe/Agentur: AWS Personalmarketing

BIG CAMPAIGN: „Wir arbeiten für Gesundheit“, von: Ameos/Agentur: AWS Personalmarketing

BIG COMBI – Beste Stellen-/Imageanzeigen-Kombination:
Motiv: Beste Perspektiven für Fachärzte;
Eingereicht durch: ZRN im Krankenhaus Dormagen, Agentur: h1 communication

BIG COMBI: „Beste Perspektiven für Fachärzte“, von: Kreiskrankenhaus Dormagen/Agentur: h1 communication

BIG CREATION – Kreativste Stellenanzeige (mit zwei Erstplatzierungen):
Motiv: Überstunden fallen bei uns ins Meerwasser;
Eingereicht durch: DRK Krankenhaus Grevesmühlen/Agentur: Lachs von Achtern
UND
Motiv: Göttliche Zustände;
Eingereicht durch: GESUNDHEIT NORD Klinikverbund Bremen/Agentur: AWS Personalmarketing

BIG TALENTS – Beste Nachwuchsstellenanzeige:
Motiv: Wir suchen Sie!;
Eingereicht durch: LVR-Klinik Langenfeld

BIG TALENTS: „Wir suchen Sie!“, von: LVR-Klinik Langenfeld

BIG WORDS – Bester Stellenanzeigentext (mit zwei Erstplatzierungen):
Motiv: Göttliche Zustände;
Eingereicht durch: GESUNDHEIT NORD Klinikverbund Bremen/Agentur: AWS Personalmarketing
UND
Motiv: Wir suchen Sie!;
Eingereicht durch: LVR-Klinik Langenfeld

BIG AWARD gewinnt an Relevanz im aktuellen Bewerbermarkt

Über 900 Einreichungen, 135 Jurymitglieder und 75 Awards für Kliniken und Agenturen seit dem Geburtsjahr 2008 – diese Zahlen können sich sehen lassen und spiegeln die Relevanz des BIG AWARDs. Seit nun bereits zehn Jahren schafft die Auszeichnung einen Anreiz für kreative Topleistungen und bereichert die Branche mit wertvollen Impulsen für die Kommunikation in Richtung qualifizierter Ärzte. „Mit dem BIG AWARD möchte der Deutsche Ärzteverlag kreative und durchdachte Lösungen gegen den Ärztemangel unterstützen und honorieren“, erklärt Michael Laschewski die Motivation hinter der Veranstaltung.

Auch die Jurymitglieder – Experten aus Werbeagenturen und den Personalabteilungen der Krankenhäuser – sehen eine deutliche Entwicklung in den vergangenen Jahren und eine gewachsene Relevanz des Kreativ-Wettbewerbs.

Ein großes Dankeschön!

Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihre kreativen Impulse, die sie mit ihren Einreichungen gesetzt haben! Wir hoffen, dass Sie auch im nächsten Jahr wieder mit Ihrer besten Stellenanzeige aus 2018 dabei sind.

Mit dem BIG AWARD zeichnet der Deutsche Ärzteverlag jedes Jahr im Frühjahr die kreativsten ärztlichen Stellenanzeigen aus, die im Vorjahr im Deutschen Ärzteblatt geschaltet wurden. Kliniken, die in diesem Jahr Besonderes vorhaben, sollten den nächsten BIG AWARD 2019 im Hinterkopf behalten. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Stellenanzeigen beim Deutschen Ärzteverlag einzureichen.

Denn: Nach dem BIG AWARD ist vor dem BIG AWARD!

Schreibt über aktuelle Themen in der Medizin und Zahnmedizin und über die Corporate News des Deutschen Ärzteverlages.

Alle Beiträge

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here