„Es ist wichtig, mit der ZFA auf Augenhöhe zu kommunizieren“

413
Dr. Maximilian Auf der Lanver, Zahnarzt und Gründer von DENTALHELD.de
Dr. Maximilian Auf der Lanver, Zahnarzt und Gründer von DENTALHELD.de © Verena Galias

Nahezu jede Information, die in die Zahnarztpraxis gelangt, läuft durch die Hände der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA). Sie sind außerdem in den meisten Praxen für Bestellungen zuständig. Das Online-Preisvergleichsportal für Zahnarztmaterialien  DENTALHELD.de hat deshalb ihre Bedürfnisse in eine eigene  Marketingstrategie eingebunden.

Das Start-up  DENTALHELD.de ist seit November 2018 auf dem Markt. Dessen Gründer, Dr. med. dent. Maximilian Auf der Lanver, ist Zahnarzt und weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig ZFA für den Praxisalltag sind und wie sie angesprochen werden sollten, um erfolgreiches Marketing zu machen.

Health Relations: Welche Rolle spielt die ZFA in Ihrem Marketing?

Dr. Maximilian Auf der Lanver: Ihr Alltag ist vielfältig, oftmals herausfordernd und häufig auch stressig. Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die ZFA in ihrem Praxisalltag zu entlasten. Diese Mission findet sich konsequent in unserem Marketing- und Kommunikationsauftritt wieder. Zudem ist unser Design zu Ehren aller fleißigen ZFA entstanden.

Health Relations: Sie sprachen gerade das Design an. Warum haben Sie sich für die pinke Farbgebung entschieden?

Das Onlinepreisvergleichportal für Zahnmedizinische MAterialien setzt beim MArketing auf die richtige Ansprache von ZFAs.
DENTALHELD hat sich bei der Entwicklung seines Testimonials bewusst daran orientiert, was ZFA gefallen könnte. © DENTALHELD.de

Dr. Maximilian Auf der Lanver: Unser Design und die knallige pinke Farbe fallen direkt ins Auge jeder ZFA, die sich dem Bestellwesen in ihrer Praxis widmet. Und die Resonanz ist überwältigend: Durchweg sind die ZFA vom süßen Zahn und der pinken Schrift begeistert.

Health Relations: Gibt es auch eine besondere Form der Ansprache?

Dr. Maximilian Auf der Lanver: In unserer Zielgruppenansprache ist uns absolut wichtig, auf Augenhöhe mit den ZFA zu kommunizieren. Deswegen ist unsere Tonality ganz bewusst auf die direkte „Du“-Ansprache ausgerichtet. Mit unserem Marketingauftritt wollen wir eine lockere Wohlfühlatmosphäre bei unserer Zielgruppe schaffen und den Spaß nicht zu kurz kommen lassen.

Health Relations: Wo sind die Unterschiede zum Marketing, das sich an die Zahnärzte richtet?

Dr. Maximilian Auf der Lanver: Es ist wichtig zu verstehen und auch wirklich zu verinnerlichen, dass unter Zahnärzten die betriebswirtschaftliche Denke bei Praxisentscheidungen einen immer größeren Stellenwert einnimmt. Als Praxisinhaber sind die beiden Komponenten Produktangebot sowie Preis ausschlaggebend. Aus diesem Grund versuchen wir, einen einfachen und übersichtlichen Preisvergleich zu liefern und unsere Produktangebotspalette stetig zu erweitern.

Health Relations: Was heißt das für den Bestellvorgang?

Dr. Maximilian Auf der Lanver: Für den Zahnarzt ist es wichtig, dass seine ZFA die Produkte schnell und einfach, d.h. ohne lange Einarbeitungszeit, finden und bestellen kann. Der Bestellprozess muss intuitiv erfolgen, nur so schafft man ein gutes Einkaufsgefühl und eine für uns so wertvolle Kundenbindung. Zudem sehen wir die Zahnärzte als wichtige Sparringspartner und sind stets über Feedback zu unserer Vergleichsplattform dankbar.

Health Relations: Welche Rolle spielen die Social Media-Kanäle in Ihrem Marketing?

Dr. Maximilian Auf der Lanver: Social Media hält mittlerweile auch in die Dentalwelt Einzug. Kein Wunder, schließlich nutzen Zahnärzte, Zahntechniker und ZFA Facebook und Instagram leidenschaftlich gerne auch privat. Unser Ziel ist es, unseren Kunden einen Mehrwert über unsere Social Media-Kanäle zu liefern, sie einzubeziehen und sie mitgestalten zu lassen. Aus diesem Grund veröffentlichen wir nicht nur Wissenswertes über den Praxisalltag, Produkte und Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern geben gerne auch einen kleinen Einblick in unser spannendes Leben als Start-up.


Seit November 2018 steht DENTALHELD für das Vergleichsportal mit Helden-Faktor. Getreu dem Motto „Alles auf einen Klick“ bietet DENTALHELD Zahnarztpraxen und Zahntechniklaboren deutschlandweit ein umfassendes Sortiment bestehend aus mehr als 120.000 Produkten verschiedener Lieferanten, und ermöglicht bis zu 60 Prozent beim Einkauf zu sparen.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here