Start Autoren Beiträge von Regine Marxen

Regine Marxen

Journalistin und Online-Redakteurin. Schreibt über Marken und Markenmacher, über Pharma- und Social-Media-Kommunikation, Digitalisierung, Influencer-Marketing & Clinic Recruiting.

Who’s who – eine Frau fürs Digitale: Christiane Schrix, Vorstand antwerpes

Seit dem 1. April diesen Jahres verantwortet Christiane Schrix als Vorstandsmitglied den digitalen Bereich bei der Kölner Healthcare-Agentur antwerpes. Sie selbst bezeichnet sich als "Geek" und weiß: Das Herz der Agentur schlägt digital.

AMP Stories: Google kündigt internationales Rollout an

Google AMP Stories bieten die Möglichkeit, Content zielgruppengenau auszuspielen – jenseits der geschlossenen Ökosysteme von Social-Media-Anbietern. Der Konzern plant das internationale Roll out dieses Tools. Healthcare kann sich darauf freuen.

Cross Innovation Hub: Kreative Kollaboration schafft Innovation

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft bringt in ihrem Cross Innovation Hub die Healthcare- und Kreativ-Branche zusammen, um Kooperationen zu schmieden. Für Pharma ein Beispiel, wie der Blick über den vielzitierten Tellerrand aussehen kann.
Challenge 2025. So macht sich die Fressnapf Gruppe fit für die Zukunft

Fressnapf: Wie oft bellt der Hund, wie lange schläft er?

Im Jahr 2025 möchte Fressnapf der Marktplatz rund ums Tier im Netz sein. Für den Handel soll es ein digitales Shopsystem und für die Tierhalter innovative Produkte wie ein Trackinghalsband für den Hund geben.

Umfrage: Digitales Know-how ist geschäftsentscheidend

Wie beurteilen Pharma und Medizintechnik das Monetarisierungs-Potential von Digital Health? Eine internationale Erhebung von Simon-Kucher & Partners zeigt: Führungskräfte versprechen sich in Sachen Digitalisierung auch wirtschaftlich einiges.

F8 2019: Daumen hoch für Facebook-Gruppen

Strategiewechsel bei Facebook: Die Zukunft ist privat. Was das bedeutet? Kommunikation im Feed war gestern. Die Zukunft gehört den Facebook-Gruppen. Für Healthcare eine gute Nachricht.
video

Messenger für Ärzte: 3 WhatsApp-Alternativen, die sicher und erlaubt sind

Ärzte mögen Messenger, und vor allem WhatsApp wird viel von Ihnen genutzt. Auch beruflich. Rechtskonform ist das nicht. Wir stellen Ihnen 3 WhatsApp-Alternativen für Ärzte vor, die sicher und erlaubt sind.

Boehringer-Ingelheim-CFO Michael Schmelmer: „Wir sind an dem Punkt, an dem wir liefern“

Digitale Transformation – Chancen für die Gesundheit von morgen!, so der Titel des Lightning Talks, den Boehringer-Ingelheim-CFO Michael Schmelmer auf der diesjährigen re:publica hielt. Warum der Pharma-Konzern die re:publica als Bühne entdeckt hat und welche Themen bei der digitalen Transformation ganz oben stehen? Wir haben nachgefragt.

Pfizer Healthcare Hub Berlin: Wie funktioniert ein Hub?

Geld fließt nicht, wohl aber Know-how. Der Pfizer Healthcare Hub Berlin will das beste aus beiden Welten vereinen und schmiedet Kooperationen zwischen dem Pharma-Konzern und Healthcare-Start-ups. Wir haben dessen Leiterin Ekaterina Alipiev und Viomedo-Gründer Alexander Puschilov gefragt, wie die Zusammenarbeit funktionieren kann.

How to: 5 Digital-Marketing-Trends für Healthcare

Was kommt, was geht, was ist schon da: Diese Digital-Marketing-Trends werden die Healthcare-Branche in den kommenden Monaten beschäftigen.

Meist gelesen

Whitepaper

Der Ergebnisband zur Leserbefragung des Deutschen Ärzteblatts zu den Stellenanzeigen für Kliniker als Whitepaper zum Download

So suchen Ärzte Jobs

zum kostenlosen Download!
Health Relations stellt Ihnen in diesem Whitepaper kreative Konzepte vor, wie Kliniken in Deutschland den Pflegenotstand meistern und welche Zukunftsvisionen die Digitalisierung der Pflege mit sich bringt.

Wie finde ich Pflegekräfte?

zum kostenlosen Download!
Healthcare-Recruiting in der Praxis: Das Whitepaper zum Download

Kreative Job-Anzeigen für Ärzte

zum kostenlosen Download!

Health Relations-Umfrage

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie gefällt Ihnen das Angebot unseres Online-Portals? Damit Sie auf Health Relations künftig genau das lesen, was Sie interessiert, möchten wir gern von Ihnen wissen, was Sie hier vermissen. Was ist gut? Was muss besser werden?

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit (maximal 3 Minuten, versprochen!), um die kurze Online-Umfrage zu beantworten. Ihre Angaben werden anonym ausgewertet.

-> Jetzt an Umfrage teilnehmen

Herzlichen Dank!
Ihre Health Relations-Redaktion