Start Schlagworte KI Medizin

SCHLAGWORTE: KI Medizin

Künstliche Intelligenz (KI) revolutioniert die Medizin. Sie spielt in der Diagnostik, aber auch in der Behandlung und Datenanalyse eine große Rolle.

Christian Wöckel, Digital Transformation Leader des Geschäftsbereichs General Medicines bei Sanofi, © Sanofi

Pharmamarketing gestützt durch Daten und KI – Beispiel Sanofi

Daten, neue Technologien, Künstliche Intelligenz – für viele Pharmaunternehmen liegt darin viel Potenzial. Zum Beispiel, um das Omnichannel-Kundenerlebnis für Ärzte und Ärztinnen zu verbessern. So nähert sich Sanofi der perfekten Customer Journey.

Gloria Seibert, Temedica: „Permea soll personalisierte Medizin voranbringen“

Temedica hat die Analyse-Plattform Permea gegründet, die mit patientengenerierten Real-World-Daten wichtige Fragestellungen u.a. der Pharmaindustrie beantworten will. Gloria Seubert, CEO und Founder von Temedica, ist überzeugt: Transparenz und Nutzerfreundlichkeit müssen stimmen, wenn Künstliche Intelligenz und Machine Learing für Pharma ihren vollen Impact erreichen sollen.
marketingtrends 2023

Pharmamarketing: Diese 7 Trends prägen die Rx-Kommunikation 2023

Was beschäftigt die Pharmamarketingbranche in den kommenden Monaten? Sicher ist: Langeweile wird nicht aufkommen. 7 Trends, die 2023 die Rx Kommunikation prägen werden.

Pharma 2023: Die Zukunft steht in den Daten

Welche Themen beschäftigen Pharma 2023, welche sind zentral? Laut IQVIA verändert sich die Rolle von Pharmaunternehmen, die Relevanz von KI und ML wächst. Die Zukunft steht nicht in den Sternen – sie steht in den Daten.

MW Office: Augmented Reality-App für Healthcare Professionals

MW Office launcht mit docAR eine Augmented-Reality App für Healthcare Professionals. Welche Mehrwerte bietet die digitale Anwendung? Und warum ist sie für Geschäftsführerin Alexandra Trudnowski eine Eintrittskarte ins Metaverse? Das lesen Sie in diesem Interview.
KI

Künstliche Intelligenz: KI lernt unsere Vorurteile und wiederholt sie

Künstliche Intelligenz (KI) in der Pharma hat viele Vorteile doch es gibt auch Nachteile: Die Technik reproduziert Vorurteile – mit negativen Folgen für die Gesundheit von Patient:innen. Pharma muss das bei der Entwicklung neuer Techniken und Therapeutika im Blick haben und gegensteuern.
Dr. Anja Selig, Gruppenleiterin Medizin Asthma, COPD & Diabetes, Michael Bollessen, Produktgruppenleiter Marketing Diabetes, ©Berlin-Chemie AG, Processed with MOLDIV BERLIN-CHEMIE AG

Berlin Chemie: Das sind die Trends in der Diabetologie

Berlin Chemie bringt in regelmäßigen Abständen den Digitalisierungs- und Technologiereport Diabetes raus. Er präsentiert Forschungs- und Umfrageergebnisse und stellt heraus, wie Diabetolog:innen zur Digitalisierung stehen.
KI_MSD

Digital Pharma: KI-Projekte bei MSD Deutschland

Künstliche Intelligenz hat mittlerweile viele Einsatzfelder in der Gesundheitsbranche. Auch das Pharmaunternehmen MSD Sharp & Dohme greift in zahlreichen Bereichen auf die digitale Technologie zurück. Zwei neue KI-Projekte sind kürzlich gestartet.

Temedica: Individualisierte Medizin ist die Zukunft

In Zukunft wird die Medizin auf Basis einer Vielzahl von Daten und deren Analyse personalisiert. Für Pharmafirmen stecken darin viele spannende Erkenntnisse, die die Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Arzneimitteln beeinflussen werden.
Künstliche Intelligenz

KI in der Medizin: Was nützlich und leicht zu bedienen ist, bleibt

Digitale Technologien erobern immer mehr Bereich der Medizin. Heute ist Künstliche Intelligenz (KI) zu einem echten Buzzword geworden. Aber wie wird die Technik Einzug in die Arbeit von Medizinern erhalten und was wünschen sie sich von ihr?
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper New Work
New Work in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Factsheet Onkologie -wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Onkologie
zum kostenlosen Download!
Factsheet Diabetologie - wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Diabetologie
zum kostenlosen Download!