Start Autoren Beiträge von Regine Marxen

Regine Marxen

Journalistin und Online-Redakteurin. Schreibt über Marken und Markenmacher in Healthcare, über Pharma- und Social-Media-Kommunikation.

Seltene Krankheiten: Vernetzung? Unzureichend

Nicole Schlautmann ist Geschäftsführerin für den Bereich Seltene Krankheiten bei Pfizer Deutschland. Im Interview spricht sie sich für eine Kooperation aller relevanten Akteuren aus. Aber was heißt das eigentlich genau?
Kooperationen_Pharma

Best Case: Kooperationen in der Pharmabranche

Mit der Kooperation von Propeller Health, Novartis und AOK Plus wurde zum ersten Mal ein digitales Gesundheitstool zusammen mit einem inhalativen Asthmamedikament verpackt und verschrieben. Ein Best Case, der zeigt, wie es funktionieren kann.

Verschreibung von DiGA: Welche Bedenken hat der Arzt?

Steigende Relevanz, eher mangelhafte Verschreibungsbereitschaft: Die Stiftung Gesundheit zeigt in ihrer Studienreihe „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit“ zum Thema DiGA Spannungsfelder auf – und Ansätze, diese aufzulösen.
Malte Fritsche Bitkom

„Der digitale Zwilling ist nur so gut wie die Daten, mit denen er umgeht“

KI und Innovationen wie der digitale Zwilling kommen im Pharmabereich bereits in der Medikamentenproduktion zum Einsatz, sie könnten auch die Medizin verändern. Aber das braucht Zeit. Vielleicht zu viel, sagt Malte Fritsche vom Digitalverband Bitkom.

Orphan Drugs: „Der Weg über die Spezialist:innen ist der Wichtigste“

Welche Rolle spielen Spezialist:innen, welche Hausärzt:innen, wenn es um Orphan Drugs geht? Dr. Stefan Kropff, medizinischer Direktor bei der Amgen GmbH, erklärt, welche Kommunikationswege das Unternehmen in diesem Forschungsfeld beschreitet.
russland_pharma

Pharmaunternehmen und der Krieg: Transparenz wagen

Der Krieg in der Ukraine ist für internationale Pharmaunternehmen eine moralische, ethische und wirtschaftliche Herausforderung. Wie umgehen mit Russland als Handelspartner? Die Kommunikation verlangt in diesen Zeiten vor allem eines: Klarheit!
Veranstaltung_Event

Braucht die Pharmabranche noch Präsenzveranstaltungen?

Eine Studie des Rheingold Salons untersucht, wann und wie B2B-Präsenzveranstaltungen in digitalen Zeiten überhaupt noch notwendig sind. Das postpandemische Eventformat ist nicht aus der Mode, muss sich aber seiner eigentlichen Funktion bewusst sein, wenn es denn besucht werden will.
Sascha Lobo

Sascha Lobo: „Ein Allheilmittel für alle Bereiche der Medizin ist KI nicht“

KI kann die Medizin präziser machen und die Patientenkommunikation verändern – ist aber nicht ohne Risiko. Sascha Lobo, digitaler Stratege, und Timo Frank, u.a. Ada Health,  über digitale Technologie und das Gesundheitswesen von Morgen.
Kumi Health Timothy Mende

Kumi Health: „Wir glauben sehr stark an ein Ökosystem“

Timothy Mende fühlte sich lange mehr wie ein Feuerwehrmann denn als Arzt. Täglich gab es Großbrände zu löschen. Der Grund:  schlecht abgestimmte Abläufe im Klinikalltag. Also gründete er Kumi Health. Ein Interview über Partnerschaften und die Technik als Triebfeder für eine bessere Medizin.
Joern Peter Halle, Merck,

Dr. Jörn Peter Halle, Merck: „Man muss manchmal den Mut haben, Nein zu sagen“

Dr. Jörn Peter Halle ist Chief Strategy Officer, Unternehmensbereich Healthcare bei Merck – und somit Weichensteller für zukünftige Geschäftsentwicklungen. Flexibilität im Portfoliomanagement ist für ihn das A und O.
Meist gelesen
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper New Work
New Work in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Factsheet Onkologie -wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Onkologie
zum kostenlosen Download!
Factsheet Diabetologie - wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Diabetologie
zum kostenlosen Download!