Start Autoren Beiträge von Denise Krell

Denise Krell

Freie Journalistin aus Köln. Für Health Relations berichtet sie über Trends der Pharma- und Klinikbranche und über die Corporate News des Deutschen Ärzteverlages.
Daten_Arzt

Digitale Customer Experience: Wer die Daten kennt, kennt die Zielgruppe

Über ein effizientes Customer Experience Management wollen Pharmaunternehmen die Interaktion mit Ärzt:innen verbessern. Worauf kommt es an? Auf einen wiedererkennbaren Fußabdruck, eine bessere Datenanalyse und eine agilere Marketingplanung, sagen Susanne Uhlmann und David Pistor, Healthcare-Experten bei Deloitte.
KI_MSD

Digital Pharma: KI-Projekte bei MSD Deutschland

Künstliche Intelligenz hat mittlerweile viele Einsatzfelder in der Gesundheitsbranche. Auch das Pharmaunternehmen MSD Sharp & Dohme greift in zahlreichen Bereichen auf die digitale Technologie zurück. Zwei neue KI-Projekte sind kürzlich gestartet.

Pharma: Wie hat die Kommunikation zu Seltenen Erkrankungen Erfolg?

In der heutigen Informationsflut ist es schwer, Sensibilisierungskampagnen für Nischen umzusetzen. Dazu zählen Seltene Erkrankungen. Dennoch gibt es einige Pharmaunternehmen, die ihre Rare-Disease-Kommunikation ausbauen, um die Versorgung für Betroffene zu verbessern. Worauf kommt es bei der Kommunikation rund um Seltene Erkrankungen an?
Auf der Handelsblatt-Jahrestagung am 16. März sprach Jana Sonntag, Vice President Innovation & Business Excellence bei AstraZeneca Deutschland, über die Treiber von Value-based Healthcare. © AstraZeneca / Quelle: Handelsblatt Jahrestagung Pharma 2022

Jana Sonntag, AstraZeneca: „Daten sind vorhanden. Wir lassen sie nur gerne mal liegen“

Viele Pharmaunternehmen setzen sich verstärkt dafür ein, Value-based Healthcare auf breiter Ebene durchzusetzen. Eine wichtige Voraussetzung hierfür sind Daten. Mit fünf Hebeln lässt sich eine nutzenorientierte Gesundheitsversorgung in Deutschland vorantreiben, weiß Jana Sonntag, VP Innovation & Business Excellence bei AstraZeneca.
Dr. Barbara Costa und Bojana Trajkovska vermitteln bei der EIT Health Germany zwischen Pharmaindustrie und Start-ups. © EIT Health Germany

Pharma und Start-up: So sehen Wege der Zusammenarbeit aus

Start-ups gibt es viele. Und auf dem Weg in die Zusammenarbeit lauern viele Stolpersteine. Wie finden Pharmaunternehmen den richtigen Partner für ihre Projekte?
Der Deutsche Ärzteverlag organisiert zahlreiche virtuelle Veranstaltungen für Ärztinnen und Ärzte Eine hohe digitale Attraktivität und ein lebendiger Medienwechsel spielen dabei eine große Rolle. Beliebte Corporate-Event-Formate sind beispielsweise der Roundtable und das Expertenforum. © Katherina Büttner/fromdusttilldrawn

Professionelle Veranstaltungsformate des Deutschen Ärzteverlags

Viele Ärztinnen und Ärzte besuchen Fortbildungen inzwischen bevorzugt digital. Dabei haben sie den Anspruch, die Inhalte informativ und ansprechend präsentiert zu bekommen. Der Deutsche Ärzteverlag hat mit dem Roundtable und dem Expertenforum zwei Veranstaltungsformate geschaffen, die Pharmaunternehmen buchen können – live oder digital.
Comprix 2022

COMPRIX 2022: Healthcare-Kreativaward mit neuen Kategorien

Der COMPRIX wird 30 und stellt sich zum runden Geburtstag komplett neu auf. Ab sofort können Healthcare-Unternehmen und Agenturen ihre Arbeiten in zwei neu geschaffenen Bereichen einreichen. Einschätzungen der Jury und alle News zum COMPRIX-Auftakt 2022 im Überblick.
Christian Wöckel, Digital Transformation Leader des Geschäftsbereichs General Medicines bei Sanofi: „Die Erkenntnisse sowie Lessons Learned von Nicht-Pharmaunternehmen sind sehr wertvoll.“ © Sanofi / Yves Sucksdorff

Kundenfokus und Agilität: Wie Sanofi die digitale Transformation angeht

Das Ziel, ein personalisiertes Omnichannel-Kundenerlebnis zu schaffen, verfolgen viele Pharmaunternehmen. Was Sanofi dabei von Banken lernen will und welche Rolle das Thema Agilität spielt, erklärt Christian Wöckel, Digital Transformation Leader des Geschäftsbereichs General Medicines.
Niko Louris, Digital Health Innovation Manager bei Lilly Deutschland: „Das Thema Digital Health ist nicht neu bei Lilly. Neu ist aber der Fokus auf die lokale Umsetzung“, © Privat

Digital Health bei Lilly: Von Partnerschaften, Blockchain und neuen Apps

Bereits im vergangenen Jahr schuf Lilly die Stelle Digital Health & Innovation. Dahinter steht das Ziel, digitale Patientenlösungen anzubieten. Im Interview spricht Niko Louris, Digital Health Innovation Manager bei Lilly Deutschland, über bislang Erreichtes, neue Apps und Blockchain.
Seit Juni 2021 ist Nadja Schäfer Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Galapagos Biopharma Germany in München. © Carina Jahn

Nadja Schäfer, Galapagos: „Stillstand ist für mich Gift“

Seit Juni 2021 ist Nadja Schäfer Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Galapagos Biopharma Germany in München. Ein Businessporträt. „Der Charme eines Underdogs“ kommt dem in Deutschland noch jungen Biotech-Unternehmen in der Kommunikationsarbeit zugute, sagt die PR-Spezialistin im Gespräch mit Health Relations.
Meist gelesen
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper New Work
New Work in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Factsheet Onkologie -wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Onkologie
zum kostenlosen Download!
Factsheet Diabetologie - wie informieren sich Ärzte und Ärztinnen?
Factsheet Diabetologie
zum kostenlosen Download!