Start Suche

transformation - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Die Ergebnisse der LA-MED 2018 zeigt, wie Fachärzte Medien nutzen

CRM: Digitale Transformation durch Apps

Mit Apps kann man sich auf die Alltagswirklichkeit des Patienten einstellen. Im Interview mit Zahnmediziner und Gamification-Experte Dr. Dr. Plugmann.

Visuelle Transformation von medizinischen Prozessen – mit Video Content

Medizinische Prozesse lassen sich im Arzt-Patienten-Dialog nicht immer leicht übersetzen. Die visuelle Transformation kann eine Lösung darstellen.
Porträt vonChristoph Brabandt. Im Interview spricht er über BI X

Christoph Brabandt, BI X: „Wir arbeiten zunächst vor allem problemorientiert“

Wie bauen Pharmaunternehmen Innovationsnetzwerke auf und welche Rolle spielen HCPs dabei? Christoph Brabandt, Team-Leader Ideation und Scouting bei BI X,  dem Digitallabor von Boehringer Ingelheim, gibt Beispiele.
re:publica 2024: Foto von session des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim

Pharma auf der re:publica 2024: Blick über den Tellerrand

Die re:publica Berlin ist defintiv keine Pharmaveranstaltung, trotzdem sind einige Unternehmen aus der Branche dort präsent. Warum – und was lässt sich daraus ableiten?
Porträt Dr. Bertram Häussler, IGES Gruppe, im Interview spricht er über Nachhaltigkeit in der Pharmabranche

Wie berechnet sich der CO₂-Fußabdruck einer digitalen Packungsbeilage, Herr Dr. Häussler?

Auf der WeACT Con24 zeigte Dr. Bertram Häussler, wie genau sich der CO2-Fußabdruck einer digitalen Packungsbeilage berechnen lässt. Über Nachhaltigkeit, Abwägungen und die Basis von Entscheidungen.
Health Literacy

Wie fördert Pharma die digitale Gesundheitskompetenz?

Die digitale Gesundheitskompetenz ist in Deutschland unzureichend. Patient:innen werden aber in Zukunft immer stärker über ihre Gesundheit und die Nutzung ihrer Gesundheitsdaten mit bestimmen. Was können Pharmaunternehmen zur Stärkung der DKG beitragen?
Dr. Andreas Kloevekorn, Geschäftsführer von dk Life Science Communications (Bild: © dk Life Science Communications / © Chinnapong von Getty Images Pro/Canva)

Dr. Andreas Kloevekorn, dk: „In der Agentur gibt es den Mut zur ehrlichen Beratung“

Nach 25 Jahren in der großen Welt der Netzwerkagenturen stand ihm der Sinn nach Veränderung: Dr. Andreas Kloevekorn ist seit Jahresbeginn Teil der Geschäftsführung der 20-köpfigen dk Life Science Communications. Im Who's Who spricht er darüber, welche Werte ihn antreiben und welche Ziele er in seiner Rolle verfolgt.
Maro Bader Roche

sphin-X: Ein kollaborativer Datenraum mit viel Potenzial für Pharma

Die Plattform sphin-X soll ein kollaborativer Datenraum für verschiedene Akteure im Gesundheitswesen sein. Maro Bader, Roche Pharma, sieht großes Potenzial in dem Projekt. Auch, weil man das Rad nicht neu erfinden muss.
Nicolai Nobis, Brandpepper

Patient Centricity: Was gilt es zu beachten?

Von gut informierten und kompetenten Patient:innen profitieren alle Beteiligten - auch der Arzt. Die Pharmakommunikation hat hier enormes Potential, kanalspezifisch aufzuklären und den Dialog zu suchen. Worauf es bei Patient Centricity und Patient Empowerment ankommt, verrät Nicolai Nobis, Director Digital bei Brandpepper.
Reese_Orthmann

KI in der Pharmaindustrie: Haftung, Datenschutz und Marketingstrategien

Hendrik Reese und Jan-Peter Ohrtmann von PwC beleuchten die komplexen rechtlichen Aspekte von KI-gestützten Entscheidungen in der Pharmaindustrie. Sie diskutieren Herausforderungen, Datenschutzbedenken und Anforderungen an die Entwicklung und Implementierung von KI-Systemen in der Arzneimittelvermarktung.
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper Daten & KI
Daten & KI
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser Influencer Marketing in Healthcare
Influencer Marketing in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser KI
Künstliche Intelligenz & Pharma
zum kostenlosen Download!