Healthcare Marketing

Healthcare Marketing ist für Pharmaunternehmen ein zentrales Instrument, um Zielgruppen im B2B und B2C anzusprechen: Marketingkampagnen adressieren die Ärztinnen/Ärzte und in einem zweiten Schritt auch Patient:innen. Für die Umsetzung werden Methoden des klassischen Marketings und des Online-Marketings für die Healthcare-Branche adaptiert. Das Healthcare Marketing ist geprägt durch strenge regulatorische Vorgaben: In diesem Marketingbereich gibt es vom Gesetzgeber klare Vorgaben, welche Produkte und Dienstleistungen überhaupt beworben werden dürfen und welche nicht. Hier erhalten Sie durch Interviews mit Entscheider:innen von Pharmaunternehmen und Healthcare-Agenturen wertvolle Insights aus erster Hand rund um das Thema Healthcare Marketing.


KI

So verändert KI den Market Access

Um das Zulassungsverfahren für neue Medikamente zu erleichtern hat Tobias Gantner zusammen mit Pharmaunternehmen eine KI entwickelt, die im Bereich des Marktzugangs für pharmazeutische Produkte zum Einsatz kommt.

MW Office: So geht erfolgreiche DTC-Kommunikation

MW Office hat seine jährliche Touchpoint-Studie vorgestellt und daraus Empfehlungen für die DTC-Kommunikation von RX-Medikamenten erstellt. Herausgekommen sind fünf wichtige Kernbotschaften, die Marketingverantwortliche beachten sollten.
AD KI Bayer

Wie Bayer mit KI die wertvollsten Kund:innen erreichen möchte

Bayer arbeitet mit KI-gesteuerten Tools zur Präzisierung seiner Marketingaktivitäten. Im Rahmen eines Pilotprojekts in seiner Consumer Health-Sparte kombiniert Bayer Vital erstmals drei Google-Tools, um gezielt die Zielgruppe der High Value Customer ansprechen zu können. Wie funktioniert das genau?
Marc van Boven über Best Case Kampagne Immer da

Marc van Boven, Stada: „Bewusstsein für Gesundheitsvorsorge schärfen“

Mit der Kampagne "Stada immer da" arbeitet das Pharmaunternehmen weiter an seiner Generika-Offensive. Marc van Boven, Vice President STADA Consumer Health Deutschland, über OTC als Wachstumsmarkt, CSR und Nachhaltigkeit.
Vincent Erdmann, Senior Consultant bei dem Beratungsunternehmen Digital Oxygen, begleitet digitale Healthcare-Projekte und hat 5 Tipps für Unternehmen, um die Bekanntheit und Nutzung von DiGA zu steigern. © Digital Oxygen

Wie Unternehmen Nutzung und Akzeptanz von DiGA steigern können

Healthcare-Unternehmen können einiges tun, um Digitale Gesundheitsanwendungen besser in die Versorgung zu integrieren und dem „DiGA-Verschreibungseisberg“ entgegenzuwirken, davon ist das Beratungsunternehmen Digital Oxygen überzeugt. Wie das gelingt und warum es einen Strategiewechsel von digital zu persönlich braucht, das verrät Senior Consultant Vincent Erdmann.
Podcast

Was können Podcasts für Rx-Marken leisten?

Was können Podcasts für Rx-Marken leisten? Gunther Brodhecker von Schmittgall HEALTH erklärt, wie Pharmaunternehmen mit Fachdiskursen, menschelndem Storytelling und In-Ear-Community-Building über die Ohren in die Köpfe und Herzen von Ärzt:innen und Patient:innen gelangen. Voraussetzung: Die Audio-Formate sind intelligent gemacht!
Lena Offermann über die wichtigen Schritte beim Produktlaunch

Lena Offermann, Chiesi: „Nach dem DIGA-Launch geht es erst richtig los“

Kaia Health hat die DiGA Kaia COPD gelauncht, das Pharmaunternehmen Chiesi ist als Vertriebspartner mit an Bord. Wie funktioniert die Zusammenarbeit, was muss man beim Launch einer DiGA beachten? Lena Offermann, Senior Brand & Customer Managerin bei Chiesi, gibt Einblicke.
Martin Völkl, General Manager Germany & Austria © BeiGene

Martin Völkl, BeiGene: „Wir forschen an 80 Prozent aller Krebsindikationen“

Seit 13 Jahren ist das biopharmazeutische Unternehmen BeiGene auf dem Markt, seit kurzem auch in Deutschland. Wir haben mit Martin Völkl, Executive Director GM Germany & Austria, über Forschung, Medikamentenzulassung und globale Herausforderungen gesprochen.

Thomas Stadler, Hermes Arzneimittel: „Wir denken in Markenteams“

Thomas Stadler, Geschäftsführer Hermes Arzneimittel erzählt im Interview über Zukunftspläne, wie sich sein Unternehmen auf die Digitalisierung einstellt und wann die digitale Kommunikation endlich das Faxgerät ablöst.
Nicole Schmolke Wörwag

Nicole Schmolke, Wörwag Pharma: „Viele entscheiden sich bewusst für ein Familienunternehmen“

Nicole Schmolke ist Human Resources Director bei Wörwag Pharma. Sie berichtet, wie sich der Fachkräftemangel auf das Unternehmen auswirkt und warum es hilft, ein Familienunternehmen zu sein.
Deutscher Ärzteverlag
COMPRIX
Whitepaper
Whitepaper Teaser Influencer Marketing in Healthcare
Influencer Marketing in Healthcare
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser KI
Künstliche Intelligenz & Pharma
zum kostenlosen Download!
Whitepaper Teaser Digitalisierung
Digitalisierung in Healthcare
zum kostenlosen Download!